Wenn ein Flughafen wie der in Berlin gebaut wird, kann das Ausmaß der Fehler sich analog zur Größe des Projektes enorm sein. Ein neuer Fehler jedoch lässt die Frage aufscheinen, welcher Dilettantismus dort wohl regiert. Denn die Berliner Planer orientieren… Teilen Weiterlesen

Diese Kritik kann nur zu Karneval erscheinen. Es geht um wenig Geld und um einen lediglich kleineren, kuriosen Fall: Eine Außenstelle des Bundesrechnungshofes in Potsdamm kann das Licht seit Monaten nicht mehr ausschalten – es geht einfach nicht, berichtet der „Focus“. Natürlich kostet dies Geld – und auch Ihr… Teilen Weiterlesen

Im April 2013 rief der damals zuständige Minister Ramsauer eine 36-köpfige Reformkommission für Großbauprojekte ins Leben. Erklärtes Ziel war es, mehr Kostenehrlichkeit zu erreichen. Sein Nachfolger, Alexander Dobrindt, präsentierte im Juni den 108-seitigen Abschlussbericht seines Ministeriums. Sein Vorwort setzt den Ton. Das Wort Ehrlichkeit findet sich auf den 108… Teilen Weiterlesen

Münchhausen-Schönefeld: Kaum ist der erste Überflieger vom Schönefelder Skandal Flughimmel gefallen, hat es mit einer notdürftigen Bruchlandung lebend überstanden, steht auch schon der nächste „Rote Baron“ bereit für den Abflug. Alles nur um die Aufsicht über das verminte Rollfeld aus ein höheren Warte in den Griff zu bekommen. Diesmal… Teilen Weiterlesen