Meinungsfreiheit ist eine Voraussetzung für die Demokratie – auch, wenn die Meinung nicht gefällt In einem brillanten Beitrag hat der Medienwissenschaftler Norbert Bolz nun seine Meinung zur Meinungsbildung niedergelegt. Da die Intention des Beitrags die Stimmung im Lande bestens beschreibt,… Teilen Weiterlesen

Deutschland hat einen neuen Außenminister, der mit einer langen Tradition bricht. Zwar haben wir Linken die Außenminister häufig und zu Recht kritisiert, allerdings gab es auch immer Situationen, in der sie einen mäßigen Faktor darstellten. Von Andrej Hunko - In den vergangenen Jahren bildeten die Sozialdemokraten Sigmar Gabriel und… Teilen Weiterlesen

Das Hacker-Kollektiv „Anonymous“ ist ja nun wirklich weit von jedem Verdacht des Rechtsextremismus entfernt; dennoch wurde deren Facebook-Präsenz Ende letzter Woche überraschend gesperrt. Angeblich wegen „Hetze“, wobei jedoch nicht genauer definiert wurde, wo, wann und wie Anonymous genau „gehetzt“ haben soll. Meinungs- und Informationsfreiheit sind zwei wesentliche Stützpfeiler der… Teilen Weiterlesen

Nun ist es so weit. Die „Anti-Hass-Kommentar"-Initiative des Bundesjustizministers hatte Erfolg: Ab sofort zensiert eine Tochter des Großkonzerns Bertelsmann Facebook-Postings im Namen der Bundesregierung, frei nach eigenen Kriterien. Die „Neue Westfälische" berichtete: „ Die Gütersloher Bertelsmann-Tochter Arvato soll Facebook dabei helfen, gegen 'Hass-Kommentare' aktiv zu werden. Arvato-Mitarbeiter [...] sollen von… Teilen Weiterlesen