Seit dem 11.02.2017 ist eine neues Gesetzt in Kraft getreten. Es geht um das Thema Fracking. Der Bundestag hat mit 435 Stimmen dafür gestimmt.109 Stimmen waren dagegen. Während die Regierungsfraktionen dieses Gesetzt als Verhinderung des Fracking ansieht, sprechen zum Beispiel… Teilen Weiterlesen

Am Wochenende trafen sich in der katarischen Hauptstadt Doha die Vertreter von 18 Ölförderländern der Organisation erdölexportierender Länder (OPEC), um über eine Begrenzung der Fördermengen zu sprechen. Eine solche Begrenzung hätte einen Anstieg des Ölpreises bedeutet, der seit Mitte 2014 um mehr als zwei Drittel nachgegeben hat. Doch die… Teilen Weiterlesen

Nach Meldungen aus Polen über den Rückzug von Förderunternehmen nun auch entsprechende Meldungen aus Deutschland: Es scheint sich zu verdichten, dass das umstrittene Fracking sich weiter auf dem Rückzug befindet. Die Firma PRD-Energy Inc. zieht sich aus Deutschland zurück und schließt seine Repräsentanz in Berlin zum 31.08.2015. Das kanadische… Teilen Weiterlesen

Das Bundeskabinett hat am Mittwoch das umstrittene Fracking-Gesetz beschlossen. Vor Monaten präsentierte man die Regelung als das "strengste Fracking-Gesetz der Welt". Was gestern beschlossen wurde, lässt jedoch viel Spielraum. "Der Gesetzentwurf eröffnet grundsätzlich Türen für die umstrittene Methode der Erdgasförderung.  Vorangegangen… Teilen Weiterlesen

Dritter Weltkrieg und die Versklavung der Europäer Schon seit längerer Zeit ist in den Medien immer wieder von bürgerkriegsähnlichen Zuständen die Rede. Die Leitmedien stellen diese Prozesse häufig als Konflikte dar, die von unterschiedlichen Interessengruppen verschiedener religiöser oder ethnischer Gesinnungen geleitet werden. Oft werden die „Führer“ oder „Diktatoren“ solcher… Teilen Weiterlesen

Von Carey L. Biron – Washington (IPS) – Multinationale Öl- und Gasunternehmen arbeiten laut einer neuen Studie der Umweltorganisation 'Friends of the Earth Europe' darauf hin, die weltweite Förderung von Schieferöl und –gas signifikant zu erhöhen. Bisher wird die Technologie… Teilen Weiterlesen

Laut neuesten Informationen wird es Fracking schon bald in Deutschland geben. Nach langem Feilschen mit Wirtschaft und Umwelt hat Kanzleramtsminister Altmeier einer Aufweichung der aktuellen Rechtslage zugestimmt. Von 2019 an, statt wie bisher 2021, ist es möglich Gas aus Schiefergesteinsschichten zu fördern, die tiefer liegen als 3000 Meter. Die… Teilen Weiterlesen

Die Bundesumweltministerin plant zwar ein "strenges" Fracking-Gesetz, jedoch könnten einige Lücken Tür und Tor öffnen. Die unkonventionelle Schiefergasförderung soll zwar vorerst verboten werden, Bohrungen soll es aber trotzdem geben. Die Erkenntnisse die daraus gewonnen werden, könnten dann ausschlaggebend für eine… Teilen Weiterlesen

Wie das Nachrichtenportal n-tv berichtet, sieht der NATO-Generalsekretär Anders Fogh Rasmussen eine russische "Fracking-Verschwörung". Rasmussen berichtete bei einem Besuch des britischen Thinktanks Chatham House London, dass seinen Quellen zufolge, Russland mit einer "durchgeplanten Informations- und Desinformationskampagne" die Abhängigkeit Europas von russischen Gasimporten sicher will. Dazu würde Russland mit Nicht-Regierungsorganisationen… Teilen Weiterlesen