Der „tiefe Staat“ beschreibt an sich den „Staat im Staate“. Eine Institution also, die nicht gewählt wird, sondern die im Hintergrund agiert und den Staat, seine Führer und vor allem die entscheidenden Institutionen lenkt. Das wird zwar oft so behauptet,… Teilen Weiterlesen

Eigentlich hätte dieser Tage das vollständige Archiv zur Ermordung von John F. Kennedy (JFK) veröffentlicht werden sollen. Doch in allerletzter Minute gab der US-Präsident Donald Trump bekannt, dass doch nur ein Teil der Dokumente freigegeben wird und ein anderer Teil auch weiterhin der Öffentlichkeit unzugänglich bleibt, was das Attentat… Teilen Weiterlesen

Hören wir das Wort: "Verschwörungstheorien" zucken wir sofort zusammen. Vieles wird allein durch dieses Wort transportiert: "falsch", "Lüge", "Mumpitz", "Fantasterei" - das Wort wird 2016 als Synonym für allerlei Unfug benutzt. Zeit, es zu retten, denn: Verschwörungstheorien sind unabdingbare Notwendigkeiten.… Teilen Weiterlesen