Die Corona-Maßnahmen in Deutschland und in der EU werden teuer für uns werden. Dem Millionen-Heer an bedrohten Existenzen dürfte es noch schlechter gehen als ohnehin schon geplant. Die Chefin der EZB (Europäische Zentralbank), Christine Lagarde, möchte ohnedies noch mehr Geld… Teilen Weiterlesen

In Deutschland zahlen die Behörden die Leistungen an „Bedürftige“ in der Regel nicht ohne Antrag aus. Verschiedene Faktoren führen einer Studie des „DIW Berlin“ nach dazu, dass bei Hartz IV die „Quote der Nichtanspruchnahme“ bei zumindest 43 % liegen würde. Unglaublich, aber wahr: Der Staat spart wahrscheinlich absichtlich. Angst… Teilen Weiterlesen

Natalia Witrenko, Doktor der Wirtschaftswissenschaften, Parlamentsabgeordnete (1994-2002) und Vorsitzende der Progressiven Sozialistischen Partei der Ukraine, hielt bei der Konferenz des Schiller-Instituts den folgenden Vortrag über „Chinas Initiative: vom Abgrund der Selbstvernichtung zu Prosperität und Fortschritt. Eine Sicht aus der Ukraine“.… Teilen Weiterlesen

Die Bundesregierung hat vor einiger Zeit eine Schuldenbremse beschlossen. Logisch: die Ausgaben überstiegen bei weitem die Einnahmen, also musste ein Weg gefunden werden, diese Entwicklung zu bremsen. Privat machen wir dasselbe ja auch: Stellen wir fest, dass wir unser Geld schneller ausgeben als wir es „verdienen“, so sind wir… Teilen Weiterlesen