US-Außenminister Mike Pompeo hat vergangenen Donnerstag die Nato-Verbündeten aufgefordert, auf die „neuen Bedrohungen aus Russland, China und anderen Ländern“ im Hinblick auf Venezuela und „anderen Orten“ zu reagieren, berichtet die Nachrichtenagentur Reuters. Anlässlich des 70. Geburtstags des transatlantischen Militärbündnisses „Nato“… Teilen Weiterlesen

Nur eine Woche nach der Landung eines russischen Militärkontingents in Venezuela, hat China am vergangenen Wochenende ebenfalls Militärpersonal nach Venezuela geschickt. Die Entsendung chinesischen Militärs kann zweifellos als ein wichtiges Ereignis in der Weltpolitik angesehen werden. Denn im Gegensatz zu Russland, das seine Streitkräfte immer wieder ins Ausland entsendet… Teilen Weiterlesen

Bis heute findet sich in ARD-Nachrichtensendungen oder Polit-Magazinen wie Tagesschau & Co. keinerlei Kritik an der völkerrechtswidrigen US-Politik gegenüber Venezuela. Bereits 2017 kündigte der damalige CIA-Direktor und heutiger US-Außenminister Mike Pompeo die „Ansprüche“ der USA an das lateinamerikanische Land an.… Teilen Weiterlesen

Ist die Zeit der folgenlosen militärischen Interventionen und Putschversuche durch die USA vorbei? Es scheint so, denn Russland meldet seine wirtschaftlichen und geopolitischen Interessen nicht nur an, sondern verteidigt diese inzwischen auch. Spätestens seit dem Syrien-Konflikt wissen wir, dass Russland zu einem neuen Selbstbewusstsein gefunden hat. Die USA wissen,… Teilen Weiterlesen

Mit vom Volk zwangsfinanzierter Staatspropaganda soll das Fernseh-Publikum von der ARD offenbar auf eine militärische Intervention der USA in Venezuela vorbereitet werden, meinen Kritiker. Die Nachrichtensendungen der Öffentlich-Rechtlichen sind demnach bereits seit Jahren zu Propaganda-Sendern von Politik, Medien und Konzernen verkommen. Neutralität und objektive Aufklärung, eigentlich journalistische Standards, erhofft man… Teilen Weiterlesen

Mehr als 24 Stunden dauert der landesweite Stromausfall in Venezuela nun schon an. Die Regierung von Nicolás Maduro in Caracas macht eine angebliche Hackerattacke aus den USA für den Stromausfall verantwortlich. Unterdessen häufen sich Berichte von "chaotischen Zuständen" im Land. Landesweiter… Teilen Weiterlesen

Der Machtkampf in Venezuela spitzt sich zu. Wenngleich unter anderem Mexiko und Uruguay diplomatische Lösungen suchen, schließen andere einen Sturz des Maduro-Regimes mit Hilfe militärischer Interventionen aus dem Ausland nicht mehr aus. Oppositionsführer Juan Guaidó selbst schielt dafür auf die USA. Und Donald Trump schloss einen US-Militäreinsatz in Venezuela… Teilen Weiterlesen

Am Sonntag ist auf dem Flughafen der venezolanischen Hauptstadt Caracas eine leere Boeing 777 der russischen Airline Nordwind gelandet. Es heißt, die Maschine soll mit 20 Tonnen Gold der venezolanischen Zentralbank beladen worden sein. Nachdem Venezuela durch US-Sanktionen von ihren Öl-Einnahmen abgeschnitten sind, werden Goldreserven zu den überlebenswichtigsten Devisenquellen… Teilen Weiterlesen