Umverteilung


Tückisch: Der Cantillon-Effekt

Einer der bekannteren oppositionellen Ökonomen in Deutschland, Prof. Dr. Thorsten Polleit, erinnerte jetzt an einen Effekt, der dem irisch-französischen Ökonomen Richard Cantillon zu Ehren als…



EZB-Geldschwemme: Umverteilung von Arm nach Reich

Die EZB hat eine enorme Geldschwemme gestartet. Zu den faktischen Nullzinsen will sie Milliarden in den Kauf von Staatsanleihen der Euro-Länder stecken. Sie löst, praktisch nebenbei, auch eine enorme Umverteilung von der Unter- und Mittelschicht zur Oberschicht aus.


Kommentar: Armes Deutschland – Reiches Deutschland

Deutschland ist ein Wachstumsmotor und Deutschlands Wirtschaft wächst: Wir sind reich! Ein Hoch auf den Kapitalismus! Ein Hoch auf den Sozialstaat! Das rufen zurzeit diverse Medien in Deutschland. Doch das alles sind Dinge, auf die ca. 20% der Deutschen nicht einstimmen können, denn sie sind von Armut betroffen.