Die SPD-Familienministerin Franziska Giffey könnte schon bald ihr Amt abgeben. Grund ist die Untersuchung der FU Berlin bezüglich der vermuteten Unstimmigkeiten bei der Autorenschaft ihrer Dissertation. Eventuell wird ihr der Dr.-Titel aberkannt. Dann würde sie jedoch ihr Amt abgeben wollen,… Teilen Weiterlesen

Die wachsenden Liste der Plagiatsfälle von Politikern scheint noch kein Ende gefunden zu haben. Jetzt gerät auch  Philipp Rösler (FDP) unter Verdacht, sich seinen Doktortitel erschlichen zu haben. Bereits im Mai 2011 wurden Zweifel laut. Die am 30.10.2001 eingereichte Arbeit mit dem Titel “Einfluss der prophylaktischen Sotaloapplikation auf die… Teilen Weiterlesen

Berlin - Sahra Wagenknecht, stellvertretende Vorsitzende der Partei Die Linke, fürchtet sich nicht vor Plagiatsjägern. "Ich habe nicht geschlampt, insofern habe ich auch keine Angst vor Plagiatsjägern", sagte die Linken-Politikerin der "Welt am Sonntag". "Der Kern meiner Arbeit ist ein eigenes Modell zur Erklärung des Sparverhaltens, das ich für… Teilen Weiterlesen

Düsseldorf (dts) - Die Universität Düsseldorf treibt das Plagiatsverfahren gegen Bundesbildungsministerin Annette Schavan (CDU) weiter voran. Die mit der Vorprüfung beauftragte Promotionskommission empfahl dem Fakultätsrat nun, über die Einleitung eines offiziellen Verfahrens zur Aberkennung von Schavans Doktortitel zu entscheiden, teilte… Teilen Weiterlesen

Wie Rechtsanwalt Ralf Möbius berichtet, sollen etwa 15 deutsche Doktoranden den Hörsaal der Yale Universität verlassen haben, als sich der ehemalige Verteidigungsminister Karl Theodor von Guttenberg gegenüber einer Gruppe von knapp 90 Studenten über die “Mythen der transatlantischen Beziehungen” auslassen wollte. Ein Flugblatt hatte zum Protest gegen den bayrischen… Teilen Weiterlesen