Erleichterung in Brüssel: Der Liberale Macron hat sich klar gegen die Nationalistin Le Pen durchgesetzt. Das ist ein Sieg für die Demokratie in Frankreich. Doch die EU hat nicht gewonnen, auch wenn es so scheint. Erst Österreich, dann Holland, nun Frankreich: Dreimal wurden… Teilen Weiterlesen

Nichts geht an diesem Mittag im Zentrum der königlich bayrischen Landeshauptstadt – rund um den Promenaden-, Maximilians-, Lenbach-, und Karlsplatz – voran. Der Himmel ist blau, die Sonne scheint, die Ampeln sind grün, rot, wieder grün und trotzdem steht alles still. Die Polizei sperrt den Verkehr. Kein vor, kein… Teilen Weiterlesen

Am 6. April soll in den Niederlanden die Volksabstimmung über das Assoziierungsabkommen der Ukraine mit der Europäischen Union stattfinden. Die Holländer wollen die Ukraine aus ganz klaren Gründen nicht als EU-Mitglied sehen, ebenso wie andere Europäer. Aber nur die Bürger der Niederlande haben Mut aufgebracht, es zum Referendum kommen zu… Teilen Weiterlesen

von Andy Martin Sehr geehrter Herr Präsident Putin, hiermit möchten wir uns im Namen eines Teils niederländischer Bürger für unsere Regierung und unsere Medien entschuldigen. Die Wahrheit wird verdreht um Sie und Ihr Land in ein schlechtes Licht zu rücken. Machtlos müssen wir zusehen wie der Westen, unter der Führung… Teilen Weiterlesen

Auf unserer Lebensbahn ohne andere zurechtzukommen ist schwierig. Eigentlich unmöglich. Sich dessen einmal zu vergewissern, kann kein Fehler sein. Dem niederländischen Liedermacher und Theaterkünstler Tjerk Ridder brachte das auf einen außergewöhnlichen Einfall. Dieser kam ihm in einer Utrechter Kneipe. War… Teilen Weiterlesen

Die Wirtschaftskrise in Euroland hat den Kern erreicht. Neben Frankreich schwächeln auch die Niederlande, Finnland und Belgien. Selbst Deutschland dürfte 2013 nur ein Mini-Wachstum von 0,4 Prozent schaffen, heißt es in der Frühjahrs-Prognose der EU-Kommission. Dabei war Brüssel bisher immer zu optimistisch… Wir haben uns angewöhnt, die Eurokrise in Südeuropa… Teilen Weiterlesen

DDr. Werner Königshofer Die derzeitige Krise des EURO könnte zumindest eine kurzfriste Entspannung dadurch erfahren, dass Deutschland, Österreich und die Niederlande aus der Währungsunion austreten und einen eigenen Währungsblock (Nordeuro oder Euromark) bilden. Dadurch würde der Rest-EURO eine sofortige Abwertung… Teilen Weiterlesen

Europa will seine Steueroasen austrocknen, meldet die “Welt”. Die EU-Kommission dringe auf ein gemeinsames Vorgehen. Doch Steuerpolitik ist in der EU Ländersache, Brüssel hat nichts zu melden. Dabei gibt es Handlungsbedarf – und zwar nicht nur in Luxemburg, das nun sein Bankgeheimnis lockern will. Wesentlich ärgerlicher als im Großherzogtum, das um… Teilen Weiterlesen