Die Eidgenössischen Datenschutzbeauftragten haben „Abklärungen“ zum neuen Microsoft-Betriebssystems Windows 10 in die Wege geleitet. Den Datenschützern,(Edöb) ist besonders die Datensammelwut von Windows 10 ein Dorn im Auge. „Das Büro des Datenschützers werde, falls notwendig, eine Empfehlung erlassen- wenn nötig würde man bis… Teilen Weiterlesen

Menlo Park - Das soziale Netzwerk Facebook hat die Online-Werbetechnologie Atlas von der Softwareschmiede Microsoft gekauft. Über diese kann die Wirksamkeit von Werbeanzeigen gemessen werden, was Facebook dabei helfen soll, die Erlöse aus der Online-Werbung zu erhöhen, wie US-Medien berichten. Wie viel Facebook für die Online-Werbetechnologie bezahlt hat, gab… Teilen Weiterlesen

Wie die Internetpräsenz von pcwelt.de berichtet, ist bei Untersuchungen von Microsoft bei fabrikneuen Rechnern aus China, vorinstallierte Malware gefunden worden, die zu einem neuen Botnetz führt. Die gefundene Malware soll persönliche Informationen des ahnungslosen Käufers stehlen, berichtet Microsoft im offiziellen Firmen-Blog. Unter den Beute-Daten seien Zugangsdaten zu Online-Diensten, E-Mail,… Teilen Weiterlesen

Das Blog “Nadim Kobeissi” berichtet, dass das Betriebssystem “Windows 8″ bei jeder Installation von Anwendungen nach Hause telefoniert. Natürlich ersteinmal ungefragt. Der Microsoft Konzern sieht also, welcher Nutzer was installiert. Übrigends: Die Funktion “Nachhause telefonieren” lässt sich auch abschalten. Bei… Teilen Weiterlesen

Jeder der sich zwischen dem 02. Juni 2012 und 31. Januar 2013 einen PC oder Laptop mit vorinstalliertem Windows 7 und Echtheitszertifikat (Certificate of Authenticity, COA) gekauft hat oder noch kaufen möchte, bekommt Windows 8 Pro für 14,99€ statt -den vermutlichen- 39,99€ (39,99 $) (Normalo-OEM-Version: voraussichtlich 59,99€). Ausgenommen von… Teilen Weiterlesen

Kürzlich erst hatte David Schmoock -Leiter der nordamerikanischen Geschäftssparte von Lenovo- verraten, dass Windows RT Tablets 300$weniger kosten könnten, als Pro-Geräte mit Intel Core-i-Prozessoren und dabei auch erwähnt, dass Windows 8 Geräte beziehungsweise Pro Geräte um die 600$ bis 700$… Teilen Weiterlesen

Lenovo beziehungsweise dessen, für den Nordamerikanischen Geschäftsbereich verantwortlichen Leiter David Schmoock hat verlautbaren lassen, dass RT Tablets mit Arm Prozessoren bis zu 300$ (240€) weniger kosten könnten, als entsprechende Windows Tablets mit Intel Core-i-Prozessoren. Nun lässt sich mit dieser Meldung noch nicht viel anfangen, sodass man noch den Preis… Teilen Weiterlesen