Die Unzufriedenheit mit Angela Merkel und ihrer Politik in Deutschland wächst offenbar von Tag zu Tag. Nun greift ein Historiker einen fast vergessenen Aspekt auf: Merkel ist oder sei anti-kirchlich. Sie sei als Kommunistin ohnehin die falsche Vertreterin christlicher Parteien,… Teilen Weiterlesen

Ist es nicht merkwürdig, dass die vorrangigen Feinde der Vereinigten Staaten von Amerika noch immer Russland und China sind, obwohl der Kalte Krieg schon lange vorbei ist? Das ist eine gute Frage, über die man angesichts Vladimir Putins Besuch bei Xi Jinping in Peking nachdenken sollte. Von John V.… Teilen Weiterlesen

Was ist das erste woran die meisten Menschen denken, wenn sie das Wort „Sozialismus“ hören? In den meisten Fällen wohl: Zwang, Diktatur, Mauertote und Arbeitslager. Tatsächlich wurden im Namen des „Sozialismus“ zahlreiche Verbrechen begangen und autoritäre Regime legitimiert, was maßgeblich dazu beigetragen hat, die Idee des Sozialismus in Verruf… Teilen Weiterlesen

Obwohl er auf die 90 zugeht, wächst Noam Chomskys Werk immer noch. Und er gibt, zum Glück für die internationale Linke, noch immer Interviews. Wenige Tage vor seinem 88. Geburtstag gab Chomsky ein Interview in seinem Büro in Cambridge, Massachusetts. Das Gespräch führte Vaios Triantafyllou, ein Student an der… Teilen Weiterlesen

Die Wahl von Donald Trump zum 45. Präsidenten der USA und der Brexit stellen die transatlantischen Beziehungen vor neue Tatsachen und Herausforderungen. Gerne warnen Europas Regierungschefs vor einem Rechtsruck, der durch den Populismus einzelner Politiker und Politikerinnen geschürt werde. In… Teilen Weiterlesen

Karl Marx und Friedrich Engels waren der Ansicht, dass die Gedanken der herrschenden Klasse in jeder Epoche die herrschenden Gedanken sind. Ähnlich verhält es sich mit der Geschichtsschreibung oder der Gerichtsbarkeit. So ist es eine Frage der Herrschaft, wer als… Teilen Weiterlesen

60 % der Ostdeutschen halten Kommunismus für eine gute Idee "Gegen Staat und Kapital – für die Revolution!" So heißt eine empirische Studie zum Linksextremismus, die ein Forscherteam der Freien Universität Berlin unter Leitung von Professor Klaus Schroeder am Montag vorstellt. 20 % wünschen sich gar eine Revolution. Wenn… Teilen Weiterlesen