Deutschland befindet sich noch immer in der Schockstarre des abscheulichen und an Grausamkeit kaum zu übertreffenden Verbrechens, das am Montag im Hauptbahnhof von Frankfurt am Main von einem Eritreer begangen wurde. Der Afrikaner hatte einen 8-jährigen Jungen und seine Mutter… Teilen Weiterlesen

Das britische Nachrichtenportal „Mail Online“ veröffentlichte am Freitag, was deutsche Medien verschweigen: Frankreichs Präsident Macron hat den eigens gegen die Gelbwesten-Proteste einbestellten Elite-Soldaten die Erlaubnis gegeben, das „Feuer gegen Gelbwesten zu eröffnen, sollte Menschenleben durch deren Proteste in Gefahr geraten“. Für den 19. Protestsamstag hatte Macron Anti-Terror-Einheiten des französischen Militärs… Teilen Weiterlesen

Das 2006 vom Ex-Präsidenten Luiz Inácio „Lula“ da Silva erlassene Gesetz Maria da Penha wurde damals als historische Errungenschaft der Frauenbewegung in Brasilien und ganz Lateinamerika gefeiert. Ziel dabei war es, die häusliche Gewalt an Frauen in Brasilien, die zum Teil erschreckend weit verbreitet war, einzuschränken durch härtere Bestrafung… Teilen Weiterlesen

Die Warnung kam zur rechten Zeit, aber aus unerwarteter Richtung. Den Flüchtlingen müsse zügig deutlich gemacht werden, „wie unser Gemeinwesen aussieht", forderte nämlich ausgerechnet der Vorsitzende des Zentralrats der Muslime, Aiman Mazyek. Es scheint, dass sich die Alt-Migranten mehr Sorgen um das Zusammenleben in Deutschland machen als die Bundeskanzlerin… Teilen Weiterlesen

Atlanta/Caracas. Der private US-Sender CNN hat 6.August 2015 mit einer Falschmeldung seines spanischen Programms versucht, in Venezuela Panik zu schüren und Gewalt auszulösen: Er berichtete über angebliche Plünderungen wegen Nahrungsknappheit. Pures Wunschdenken oder mediale Kriegsführung? Im Frühjahr 2014 hatte CNN gezielt die Welle von Sabotage- und Terroraktionen der CIA-finanzierten… Teilen Weiterlesen