Die Landtagswahlen in Brandenburg und Sachsen-Anhalt haben viele Kritiker auf den Plan gerufen. So auch Friedrich Merz von der Union. Der frühere Kandidat für den Parteivorsitz hat jetzt wieder ein „massives Problem“ ausgemacht. Zahlreiche Versuche, ihn in die CDU einzubinden,… Teilen Weiterlesen

Friedrich Merz hat ein neues Problem in Deutschland entdeckt. Wir alle lebten in einer großen Wohlstandsillusion. Die Voraussetzungen dafür, dass wir diesen Wohlstand in diesem Jahrhundert verteidigen können, sind nicht die besten. Merz geht davon aus, sie seien noch gar nicht vorhanden. Damit spricht er vor allem die digitale… Teilen Weiterlesen

Friedrich Merz wird nach einer Meldung in der „Westfalenpost“ in der Union dringend vermisst. Der Kandidat für den Vorsitz der Union ist offenbar nicht bereit, der CDU im Wahlkampf im Osten zu helfen. Dort wird 2019 der Landtag gleich in drei Ländern gewählt. Die „Westfalenpost“ aus seiner Heimat schreibt… Teilen Weiterlesen

Friedrich Merz trat in seiner Zeit bei BlackRock für die Privatisierung der Altersvorsorge ein – so, wie sein Arbeitgeber es will, weil so am meisten Geld verdient wird. Dann musste er Kreide schlucken, als es um den Vorsitz in der CDU ging. Er wurde nicht gewählt, aber war für… Teilen Weiterlesen

Ein Fest für Freunde der neoliberalen Welt ist der Beitrag von Larry Fink, der jetzt im „Handelsblatt“ erschienen ist. Der Chef und Gründer von Black Rock, dem größten und bedeutendsten Vermögensverwalter der Welt, wendet sich als „bekennender Demokrat“ an die… Teilen Weiterlesen

Für Friedrich Merz ist der Kampf um den Einfluss auf die CDU offenbar noch nicht vorbei. Sogenannte „interessierte Kreise“ schüren immer wieder den Verdacht, Friedrich Merz wolle bei den nächsten Landtagswahlen in Baden-Württemberg antreten. Als Gegenkandidat zum grünen Spitzenkandidaten, der möglicherweise wieder Kretschmann heißen könnte. Jüngstes Forum für diese… Teilen Weiterlesen

Die Wahl zum CDU-Vorsitzenden am 7. Dezember 2018 ist sehr knapp ausgegangen. Annegret-Kramp-Karrenbauer lag nur mit wenigen Stimmen vor Friedrich Merz, dem Wunschkandidaten der CDU-Werteunion, von Günther Oettinger und von Wolfgang Schäuble. Angela Merkel konnte sich erneut durchsetzen und ihren… Teilen Weiterlesen

Die Stimmen, Friedrich Merz möge in die Führung der Union eingebunden werden, lassen nicht nach. Inzwischen zielen viele Befürworter darauf ab, dass Friedrich Merz die nächste Kanzlerkandidatur innerhalb der Union übernehmen solle. Dies kann selbstredend nicht offen formuliert werden, denn dann würde das Zugriffsrecht der neuen Vorsitzenden AKK unterlaufen.… Teilen Weiterlesen