Während Merkels Atomausstieg, Braunkohleausstieg und Energiewende zum Energieversorgungs- und Kosten-Desaster für Deutschland wird, prüft die niederländische Regierung nun den Bau neuer Atomkraftwerke. Das niederländische Wirtschaftsministerium hat eine Studie zu den Vorteilen der Kernenergienutzung vorgestellt. Atomkraftwerke produzieren nicht nur weniger CO2… Teilen Weiterlesen

Was Merkels „Energiewende“ bringt, wird sich im kommenden Jahr erneut bestätigen. Während die „Energiewende“ rein gar nichts für die Schonung der Natur bewirkt, hat das EEG, das „erneuerbare Energien-Gesetz“, allerdings starke Auswirkungen auf unseren Geldbeutel. Denn nächstes Jahr wird die EEG-Umlage nach Berechnungen der Organisation „Agora Energiewende“ ein neues… Teilen Weiterlesen

Der Physik-Professor Dr. Sigismund Kobe von der TU Dresden ist nach einem Bericht des Blogs „Eike“ der Meinung, dass in Deutschland die Energiewende vor enormen Problemen stünde. Denn die Vorstellung, dass der Strom „zu hundert Prozent“ aus den regenerativen Energiequellen gespeist bzw. gewonnen werden könnte, ist falsch. Dies sei… Teilen Weiterlesen

Nachdem die Merkel-Regierung vergangenen Freitag das 50-Milliarden-Klimapaket vorgestellt hat, welches Vertreter der deutschen Wirtschaft bereits als „Katastrophe“ bezeichneten und die deutschen Bürger drastisch schröpfen wird, will die AfD mit einer Gegenkampagne gegen diesen „Irrsinn“ vorgehen. Der AfD-Bundessprecher Prof. Dr. Jörg Meuthen sagte: „Deutschlands CO2-Emissionen machen gerade einmal zwei Prozent… Teilen Weiterlesen

Die durch die Berater-Affäre der ehemaligen Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen bekannt gewordene Unternehmensberatung McKinsey hat in einer Publikation dargelegt, weshalb die Versorgungssicherheit Deutschlands durch die Energiewende der Merkel-Regierung nicht mehr gewährleistet ist. McKinsey berichtet regelmäßig mit dem „Energiewende-Index“ über… Teilen Weiterlesen

Jetzt offenbart sich der ganze Irrsinn der krachend gescheiterten Merkel’schen Energiewende. Die Windkraft-Betreiber haben im ersten Quartal des Jahres 2019 Hunderte Millionen Euro für Strom erhalten, der gar nie produziert wurde. Denn für den Abtransport des Stroms aus den Vogel- und Insektenschredder-Anlagen, die zudem die Landschaft verschandeln und Wälder… Teilen Weiterlesen

In der jüngsten „Berichterstattung“ zum Thema Energieversorgung schleichen sich erneut hanebüchene Ungenauigkeiten ein, die in Deutschland das Thema ohnehin begleiten. Es geht um die Sicherheit der Energieversorgung, die nach Stromausfällen in Südamerika hier – endlich – wieder in Frage gestellt… Teilen Weiterlesen

Den Medien war dieses Ereignis keine große Meldung wert – doch offenbar stand Europas Stromnetz und somit auch Deutschland im Januar dieses Jahres kurz vor dem Blackout. Der österreichische „Standard“ schrieb: „Europa schrammte knapp an einer Katastrophe vorbei.“ Die Energie-Regulierungskommission (CRE) meldete Ende Januar, dass die „Stromfrequenz in Europas… Teilen Weiterlesen