Auch in 2019 werden die ohnehin teuren Strompreise in Deutschland deutlich weiter steigen – obwohl die EEG-Umlage in 2019 um 0,385 Cent pro Kilowattstunde niedriger sein wird. Dennoch werden die Strompreise steigen, denn viele Stromanbieter erhöhen ihre Preise um vier… Teilen Weiterlesen

Der „Spiegel“ berichtete nun über den Tod von tausenden Windrädern. Die rentieren sich plötzlich nicht mehr, weil die staatliche Förderung ausläuft. Das Projekt scheint zu scheitern. Bis zum Ende des Jahres 2025 werden gut 25.000 Windkrafträder abgeschaltet. Dies sollte gut 30 % der gesamten Energieleistung entsprechen, die heute in… Teilen Weiterlesen

Schlimmes Zwischenzeugnis für die Energiewende Die Energiewende in Deutschland ist eine der großen politischen Lebenslügen, so Kritiker, die diese Koalition, ihre Vorgänger und die Grünen hinterlassen werden. Der Klimaschutz wird vorgeschoben, von dem niemand genau weiß, inwieweit die angekündigten Klimakatastrophen… Teilen Weiterlesen

Energiewende: Teuer, teurer und unzulänglich? Wir haben in diesen Tagen ein rauhes Politklima in Berlin. Es geht um große Dinge: Die Asylpolitik, die Dieselpolitik, den Verbraucherschutz und den Handelskrieg. Zeit, sich auch noch einmal umzusehen. Denn die Klimapolitik, die sich diese Regierung, ihre Vorgängerregierung und die rot-grüne Regierung einst… Teilen Weiterlesen

Das Politiker ihr Fähnchen gern nach dem Wind hängen ist für die Mehrheit von uns ja nichts Neues mehr und dennoch ist es immer wieder geradezu verblüffend, mit welcher Dreistigkeit, treu der Umsetzung des alten Spruches „was kümmert mich mein… Teilen Weiterlesen

Das bisherige Wirken der Bundesregierung bei Energiewende und den 2020er CO2 Zielen ist ein schädliche, sehr teuere Form der Wirtschaftsförderung ohne substantiellen Effekt auf den CO2 Ausstoss in Deutschland.  Dies ist das Resümee eines Vortrages beim Start der Klimagespräche in Paris. Dort wurde Lobenswertes beschlossen. Aber Deutschland erreicht mit… Teilen Weiterlesen