Die Partei der Überflieger, die „Grünen“, haben jetzt ein Sofortprogramm für den Klimaschutz vorgestellt, das bereits ab dem Sommer 2019 umgesetzt werden könne. Das Ziel der Grünen ist es, die Erderwärmung auf unter zwei Grad zu senken. Anscheinend halten sich… Teilen Weiterlesen

Oskar Lafontaine hat über „Facebook“ das Abschneiden der grünen Partei bei der EU-Wahl kommentiert. Dabei ging er auf deren Beteiligung an den größten Auffälligkeiten der herrschenden GroKo ein und wundert sich über das Wahlergebnis der Alternativen. Grüne für Umweltprojekte mitverantwortlich So moniert Lafontaine, die Grünen hätten an der Abholzung… Teilen Weiterlesen

Kürzlich hat die grüne Bundestagsvizepräsidentin Claudia Roth im Deutschen Bundestag ihre geschichtsbewusste Gesinnung unter Beweis stellen wollen. Sie rügte einen Abgeordneten, der den Begriff „Altparteien“ verwendete. Ein Begriff, der, so führte die Vizepräsidentin aus, aus der dunkelsten deutschen Geschichte stamme.… Teilen Weiterlesen

Claudia Roth ist vom 23. Februar bis zum 8. März auf Reise gewesen. Mehr als 40.000 Flugkilometer, die nach gängigem Verständnis selbst die Luft verpesten. Teile des Internets machten sich darüber lustig. Aus besonderem Anlass lohnt es sich, die Reise noch einmal kurz zu erwähnen. Claudia Roth sprach vorher… Teilen Weiterlesen

Einen bemerkenswerten Beitrag zur Rechtfertigung der zahllosen EU-Projekte hat nun die grüne Politikerin Nina Locher geleistet. In Kurzform: Die „Autorin des Brexit-Blogs der Heinrich-Böll-Stiftung“ beschäftigt sich mit den Folgen des Brexit und sieht Frauenrechte in Gefahr. Dabei oder deswegen hätten… Teilen Weiterlesen

Berlin (dts) - Die Grünen-Vorsitzende Claudia Roth hat sich hinsichtlich der umstrittenen Siedlungspolitik Israels dafür ausgesprochen, den Druck auf die israelische Regierung zu erhöhen. "Netanjahus Ankündigung, als Reaktion auf die Anerkennung des Beobachterstatus für Palästina weitere 3.000 Wohnungen in der… Teilen Weiterlesen

Die politische Lage in Syrien bleibt trotz  massiver Interventionen des Westens stabil. Soweit man unter der Berücksichtigung von tausenden toten Zivilisten von stabil sprechen kann. Im Kontext der Vorherrschaft der Baath Partei um Assad, ist aber solch eine Aussage möglich und zutreffend. Dennoch ist die innere Aushöhlung Syriens lange… Teilen Weiterlesen