Seit nun schon zehn Wochen dauern die Proteste in Hongkong an. Inzwischen befindet sich die Region im Ausnahmezustand. Streiks und Proteste legen die Stadt lahm. Die Menschen habe die Arbeit niedergelegt, Teile des U-Bahn-Netzes wurden blockiert, hunderte Flüge gestrichen. Die… Teilen Weiterlesen

Geht es nach dem „Spiegel“, erobert der große chinesische Drache mal wieder die Welt. Das Land treibe seine Partner – in den Entwicklungsländern vor allem – in eine „Schuldknechtschaft“ und erobere so sozusagen die Welt. Diese Aussage ist ausgesprochen fragwürdig bzw. in vielen Teilen falsch. So falsch, dass es… Teilen Weiterlesen

China steht möglicherweise vor erheblichen wirtschaftlichen Problemen. Der Internationale Währungsfonds hat davor gewarnt, dass es zu einem Rückschlag durch den „Handelskrieg“ mit den USA kommen könne. Trump möchte die Zölle anheben und spricht von wenigstens 300 Milliarden Dollar. IWF: Unsicherheit gefährdet sogar Reformen Die Unsicherheit gefährde nach Meinung des… Teilen Weiterlesen

Nur eine Woche nach der Landung eines russischen Militärkontingents in Venezuela, hat China am vergangenen Wochenende ebenfalls Militärpersonal nach Venezuela geschickt. Die Entsendung chinesischen Militärs kann zweifellos als ein wichtiges Ereignis in der Weltpolitik angesehen werden. Denn im Gegensatz zu… Teilen Weiterlesen

Wenn sich Xi Jinping, Präsident der Volksrepublik China, auf Staatsbesuch begibt, dann trifft er meist nur einen anderen Staatschef zur gleichen Zeit. Beim jetzigen Besuch in Frankreich jedoch wird der chinesische Staatschef neben Emmanuel Macron auch auf Bundeskanzlerin Angela Merkel und EU-Kommissionspräsident Jean-Claude Juncker treffen. Emmanuel Macron und der Multilateralismus Es ist durchaus… Teilen Weiterlesen

Der Alleingang der italienischen Regierung in Sachen chinesischer "Neuer Seidenstraße" wurde von Bundesaußenminister Heiko Maas (SPD) heftig kritisiert. Er warnte Rom nun vor "bitterem Beigeschmack" und China selbst, das als Wirtschaftsmacht "global beinhart" agiere. Bundesaußenminister Heiko Maas warnt Italien vor… Teilen Weiterlesen

Der Machtkampf in Venezuela spitzt sich zu. Wenngleich unter anderem Mexiko und Uruguay diplomatische Lösungen suchen, schließen andere einen Sturz des Maduro-Regimes mit Hilfe militärischer Interventionen aus dem Ausland nicht mehr aus. Oppositionsführer Juan Guaidó selbst schielt dafür auf die… Teilen Weiterlesen

Die Bundesregierung will während der deutschen Präsidentschaftszeit in der EU das EU-Wettbewerbsrecht reformieren. Dies wäre eine Entscheidung, die unabhängig von der jüngst verkündeten Absage an die Siemens-Alstom-Fusion durch die EU-Kommission gefallen sei. Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaiers Aussagen zur Folge, will Frankreich dabei mitwirken. EU-Wettbewerbsrecht nicht ausgelegt auf das 21. Jahrhundert… Teilen Weiterlesen