Die Zahl der Rentner, die im Alter im Ausland leben, steigt. Im Jahr 2017 sind rund 3.000 Rentner ins Ausland gezogen. Bislang waren die Länder Schweiz, Österreich oder Nordamerika beliebte Altersruhesitze. Doch nun werden immer häufiger osteuropäische Länder von Rentnern… Teilen Weiterlesen

In Bulgarien verbreiten sich in diesen Tagen einige Berichte wie ein Lauffeuer. Wie mehrere bulgarische Medien melden, verschickt das Verteidigungsministerium Einberufungsbescheide an heimische Soldaten. Unter Soldaten kam das Gerücht auf, es ginge um einen möglichen Geheimeinsatz in der Ukraine. Die Berichte kamen auf, nachdem der US-Außenminister mit samt Viktoria… Teilen Weiterlesen

Terroralarm in Bulgarien nachdem mutmaßliche “Cyberterroristen” das Bankensystem des Landes ins Wanken brachten. Wie man in den letzten Tagen vernehmen konnte, stürmen in Bulgarien die kleinen Sparer zu den Banken und heben ihr Erspartes ab. Gerüchte über drohende Bankenpleiten löste unter den Kunden eine Panik aus, wodurch Hunderte Millionen Euro täglich… Teilen Weiterlesen

Rechtspopulistische Parolen und Ansichten schüren die Angst der Bevölkerung vor Sozialbetrug- seitens der Einwanderer aus Osteuropa. Seit dem 1. Januar diesen Jahres wird besonders kräftig über die Freizügigkeit für Arbeitnehmer im Zusammenhang mit Bulgaren und Rumänen diskutiert, aber kaum jemand… Teilen Weiterlesen

Der Streit um die “Armutsmigration” geht unvermindert weiter. Obwohl der befürchtete Ansturm von Bulgaren und Rumänen ausgeblieben ist, schlagen CSU und CDU weiter auf Brüssel ein. Wenn es dabei nur um Populismus ginge, wäre es wohl kaum der Rede wert. Doch es geht um mehr. Es sei “zum Verzweifeln,… Teilen Weiterlesen

Ab diesem Jahr ist der deutsche Arbeitsmarkt auch für Rumänen und Bulgaren vollständig geöffnet. Die CSU schürt nun Ängste mit der drohenden "Armutszuwanderung". Der Arbeitsmarktforscher und Migrationsexperte Herbert Brücker meint, dass diese Ängste übertrieben sind. Mehr dazu in einem Beitrag… Teilen Weiterlesen

Bereits neun Tage dauern die Unruhen und Proteste gegen die neue Regierung in Bulgarien. Doch die EU in Brüssel ignoriert den Aufstand im Armenhaus des Balkans. Dies liegt nicht zuletzt an den Sozialisten, die die neue Technokraten-Regierung unterstützen. Sozialistenchef Stanishev sei der richtige Mann,  hieß es bei einem Treffen… Teilen Weiterlesen