in Wirtschaft

Die Automobilindustrie in Deutschland trägt einen großen Teil der Wirtschaft. Dies spüren wir auch in diesen Tagen und Monaten, da es immer neue Abgastests gibt. Die Grenzwerte sind umstritten, dennoch wird gemessen, was die Messstationen hergeben. Die Wirtschaft stockt. Das ist der Preis. Zuletzt sind die Aussichten für das Bruttoinlandsprodukt stark nach unten korrigiert worden Die passenden Zahlen liefert dazu jetzt die Autoindustrie.

Mehr als 20 % weniger Neuwagen….

In der EU sind durch die Abgastests bzw. deren schwierige und teils verzögerte Einführung inzwischen mehr als 20 % Verkaufseinbruch bei Neuwagen gemeldet worden. Das hat mit hoher Sicherheit Auswirkungen auf die gesamtwirtschaftlichen Zahlen. Die sollen, so berichtete es das Bundeswirtschaftsministerium, durch die Autoindustrie um 0,4 Prozentpunkte nach unten gerutscht sein. Damit sind die Zahlen der Automobilproduktion so stark gerutscht wie zuletzt vor etwa neun Jahren.

Damals brach die Wirtschaft insgesamt ein, nachdem die Finanzkrise für einen Zusammenbruch des Kreditmarktes gesorgt hatte. Die Zahlen sind insofern besorgniserregend, als sie keine kleine „Delle“ verursachen, wie es die Politik versucht darzustellen. Vielmehr wird die Abgasproblematik nachhaltig der Automobilindustrie schaden. Und damit wird das Wachstum auch nachhaltig – relativ gegenüber den sonstigen Möglichkeiten – schwächer als bislang angenommen.

Und das kostet am Ende Arbeitsplätze. Nicht nur in der Automobilindustrie bei den großen Produzenten, sondern auch bei Zulieferern. Mit anderen Worten: Die Stimmung in Deutschland und vermutlich in der gesamten EU wird sich deutlich nach unten entwickeln. Insofern ist die Aussage, wonach am Ende Sie zahlen werden, durch höhere Steuern, durch mehr Gebühren und eventuell direkt durch den Verlust eines Arbeitsplatzes, sicher nicht vermessen.

Rot-Grün hat hier in Deutschland – vor allem hier – Wunder gewirkt. Noch immer ist umstritten, ob etwa die festgelegten Werte bei der Messung in den Innenstädten – also einem zumindest ähnlichen Thema wie bei den Fälschungen der Abgaswerte durch die Industrie – nicht zu hoch angesetzt sind. De Wahn wird jedoch kein schnelles Ende nehmen.

Diese und tausende andere News finden Sie ab jetzt auch auf Krisenfrei.de
  • Deutschlands größte alternative Suchmaschine
  • Über 2000 News aus allen TOP Quellen
  • Unabhängig und Übersichtlich
>>> JA, ich möchte alle alternativen News auf einen Blick


Dein Kommentar

Kommentar