in Wirtschaft

Schweden hat anders als Deutschland oder andere Länder in der EU eine im Kern sehr weiche Lockdown-Strategie gefahren. Viele Restaurants und/oder Kultureinrichtungen durften weiter ihr Geschäft betreiben. Die Sicherheitsvorkehrungen sind oftmals freiwilliger Natur und nicht regelbasiert wie in Deutschland. Der Lohn für uns in Deutschland: Das Corona-Virus hat in Schweden weit mehr Opfer gefordert. So jedenfalls hieß es eine lange Zeit über. Nun scheint Schweden aber die bessere Balance zwischen der Regelhaftigkeit bei den Sicherheitsbestimmungen und der auch wirtschaftlichen Freiheit gefunden zu haben.

Die Zahlen dokumentieren aktuell, dass die deutsche Hochmut, die vor allem – auch – in den Medien blühte, vielleicht verfrüht war. Die Weltgesundheitsorganisation WHO hatte die Schweden angesichts der Politik dort und der Ergebnisse schon vor Wochen gelobt. Die Berichterstattung in Deutschland jedoch übersieht viele Faktoren.

Immunität in Schweden wohl größer

So kann Schweden sich derzeit darauf berufen, dass die Immunität im Volk gegen die Ausbreitung offenbar höher ist als bei uns in Deutschland. Die Daten: Nachdem im Frühjahr die Tests noch 19 % an tatsächlich positiv Getesteten anzeigten, sind es aktuell 1,3 %. In Deutschland ist die Rate mit 0,74 % noch etwas geringer – allerdings nur verschwindend weniger.

Zudem wird in Schweden nicht mehr bei jedem Fall beispielsweise einer Reiserückkehr gemessen. Die Schweden schaffen es damit auch, die Panik im Land nicht ganz so groß werden zu lassen.

In Deutschland starren die Medien weiterhin täglich auf die Zahl der neu „Infizierten“. Die steigt – mit steigenden Testmengen. Die tatsächliche Rate der Gefundenen ist ausgesprochen niedrig. Reicht das, um die Wirtschaft in Deutschland weiterhin zu gängeln und abzuwürgen? Lesen Sie selbst. 

Diese und tausende andere News finden Sie ab jetzt auch auf Krisenfrei.de
  • Deutschlands größte alternative Suchmaschine
  • Über 2000 News aus allen TOP Quellen
  • Unabhängig und Übersichtlich
>>> JA, ich möchte alle alternativen News auf einen Blick


Dein Kommentar

Kommentar

  1. Die Grünen in Schweden sind vielleicht nicht ganz so link, wie die in Deutschland, die das Volkswohl völlig aus den Augen verloren haben.

Webmentions

  • MEINE WOCHE | KW 38/20 – gedankenfluege 11. September 2020

    […] Lockdown: Die „Wirtschaftsstrategie“ in Schweden mit jedem Tag besser… […]