Aus der Praxis: Corona-Wirtschaftsdesaster

Die Corona-Pandemie hält Deutschland auch im Dezember im Griff. Bis Anfang Januar noch wird die Gesellschaft wie auch die Wirtschaft im Maßnahmen-Griff bleiben. Das Weihnachtsfest bleibt – Stand heute – eine Ausnahme. Die mittelständische Wirtschaft wird dem aktuellen Status nach wohl noch eine Pleitewelle erleben, die Wirtschaftsminister Peter Altmaier nicht im Griff hat.

Eine Steuerberaterin wies im Gespräch daraufhin, dass zahlreiche Unternehmer und Unternehmen jetzt die Abrechnung über die Hilfe(n) in der ersten Corona-Lockdown-Phase erstellen müssen. Das Geld war praktisch unkontrolliert geflossen, war aber an sich – wie sich herausstellen sollte – etwa an die Betriebskosten gebunden, die damit gedeckt werden sollten. Zahlreiche Unternehmer oder Selbstständige waren nicht hilfeberechtigt und müssten jetzt die Hilfen zurückzahlen.

Das Geld ist weg. Die Betroffenen haben damit teils die eigene Existenz gesichert – deshalb, weil ihr jeweiliges Unternehmen massiv sinkende Umsätze verzeichnete.

Das Geld ist weg

Auskunft über diesen Umstand können vor allem Steuerberater geben, die jetzt diese Anträge bearbeiten. Die dann folgenden nicht repräsentativen Stichproben per Umfrage zeigen, dass das Problem der Nicht-Zahlungsfähigkeit dramatischer ist als gedacht.

Die Zahl der Insolvenzen wird steigen.

„Der Vorsitzende des Verbands der Insolvenzverwalter Deutschlands (VID), Christoph Niering, erwartet laut einem Bericht der „Welt“ für das kommende Jahr keine Insolvenzwelle. Dies sei das Ergebnis der Maßnahmen wie der Kurzarbeit, die bis Ende 2021 als mögliche Option verlängert wurde.

Der entscheidende Satz, den Merkel-Deutschland allerdings praktisch in allen Talkshows so nicht erwähnt: „Viele Unternehmen gehen aber auch still aus dem Markt und tauchen damit in keiner Insolvenzstatistik auf, allen voran kleine Betriebe aus der Gastronomie, der Veranstaltungswirtschaft und dem Einzelhandel.“

In den kommenden Wochen / Monaten wird das Desaster sichtbar werden – Wetten, dass?

Anzeige

Taktischer Militärkompass Pro

Der besondere Armee- und Wanderkompass für den Profi! Speziell für alle denkbare Outdoor Aktivitäten entwickelt hat er uns bereits überzeugt!

Waldhammer taktische Taschenlampe Lichtmeister 500

Diese Taschenlampe zeigt Ihnen, was Hightech kann … 500 Lumen – 25.000 Stunden Betriebszeit – unglaublich!…

Waldhammer Kurbelradio Kraftwerk 4S

Empfohlen vom Katastrophenschutzministerium - überlebensnotwendig, krisensicher, unabhängig und solarbetrieben!