Aus der Praxis: Corona-Wirtschaftsdesaster

Die Corona-Pandemie hält Deutschland auch im Dezember im Griff. Bis Anfang Januar noch wird die Gesellschaft wie auch die Wirtschaft im Maßnahmen-Griff bleiben. Das Weihnachtsfest bleibt – Stand heute – eine Ausnahme. Die mittelständische Wirtschaft wird dem aktuellen Status nach wohl noch eine Pleitewelle erleben, die Wirtschaftsminister Peter Altmaier nicht im Griff hat.

Eine Steuerberaterin wies im Gespräch daraufhin, dass zahlreiche Unternehmer und Unternehmen jetzt die Abrechnung über die Hilfe(n) in der ersten Corona-Lockdown-Phase erstellen müssen. Das Geld war praktisch unkontrolliert geflossen, war aber an sich – wie sich herausstellen sollte – etwa an die Betriebskosten gebunden, die damit gedeckt werden sollten. Zahlreiche Unternehmer oder Selbstständige waren nicht hilfeberechtigt und müssten jetzt die Hilfen zurückzahlen.

Das Geld ist weg. Die Betroffenen haben damit teils die eigene Existenz gesichert – deshalb, weil ihr jeweiliges Unternehmen massiv sinkende Umsätze verzeichnete.

Das Geld ist weg

Auskunft über diesen Umstand können vor allem Steuerberater geben, die jetzt diese Anträge bearbeiten. Die dann folgenden nicht repräsentativen Stichproben per Umfrage zeigen, dass das Problem der Nicht-Zahlungsfähigkeit dramatischer ist als gedacht.

Die Zahl der Insolvenzen wird steigen.

„Der Vorsitzende des Verbands der Insolvenzverwalter Deutschlands (VID), Christoph Niering, erwartet laut einem Bericht der „Welt“ für das kommende Jahr keine Insolvenzwelle. Dies sei das Ergebnis der Maßnahmen wie der Kurzarbeit, die bis Ende 2021 als mögliche Option verlängert wurde.

Der entscheidende Satz, den Merkel-Deutschland allerdings praktisch in allen Talkshows so nicht erwähnt: „Viele Unternehmen gehen aber auch still aus dem Markt und tauchen damit in keiner Insolvenzstatistik auf, allen voran kleine Betriebe aus der Gastronomie, der Veranstaltungswirtschaft und dem Einzelhandel.“

In den kommenden Wochen / Monaten wird das Desaster sichtbar werden – Wetten, dass?

2 Kommentare zu "Aus der Praxis: Corona-Wirtschaftsdesaster"

  1. Merkel bereitet den „Great Reset“ vor. (=Ihr Hand Rautezeichen). Sie setzt derzeit Pkt 7 der Weltordnung um https://www.weforum.org/agenda/2016/11/8-predictions-for-the-world-in-2030/
    darin heißt es: „die westlichen Werte bis zum ZERREISSEN testen“.
    Deshalb wird z.Z. alles an die Wand gefahren. Geld spielt keine Rolle mehr im nachfolgenden Kommunismus (wird gedruckt). Beispiel: Tesla! Elon Musk wird das Geld vorne und hinten reingesteckt, um seinen Schrott produzieren zu können. Den E-Trabi mit kurzer Reichweite, damit niemand mehr aus dem KZ des WEF entkommen kann, außer dieser selbst ernannten „Elite“ von Davos. Leute wacht auf, ehe wir wieder eine Mauer um uns haben! Eine Weltordnung der Sklaverei und Überwachung ist im Anmarsch.

  2. Ich lach mich fast tot ueber soviel Dusseligkeit der Wirtschaftsquacksalbern und Ihren Handlangern (Manager genannt). Merkelland wird alles an die Wand fahren, nicht nur die Klein- und Mittelstaendler! Selbst die Autobranche wird einer nicht mehr reparierbaren Pleitewelle folgen und alle noch jetzt Kurzarbeiter werden zu AlG 1 und danach zu ALG2 (Hartz 4!) folgen! Danach werden die Stromkosten ins uferlose nichts filgen! Wer keine Photovoltaikanlage auf seinem Dach hat, um seine Stromkosten de ken zu koennen, wird dank Arbeitslosigkeit + Stromkosten Haus + Hof verlieren und kann zelten gehen im Harz, Rhoen oder Allgaeu! Dummdeutschland wird sich selbst ausloeschen und die Spinner in Bruessel schauen zu, wie ganz Europa in sich zusammen bricht! Faschistenstaat und Generaldiktatur wird kommen und danach wird alles ins Meer gejagt und ersaeuft, was noch krauchen kann. Danach kommt fuenf G und die Strahlen werden alles ausloeschen, was nicht schon durch Coronavirusimpfung verseucht und erledigt ist. Die Eu-Idioten in Bruessel und Strassburg, sofern noch vorhanden, werden durch die Soros- und Gatesmassenimpfung totgeimpft. Aber von mir gibt es fuer niemand ein Mitleid mehr! Verreckt alle, Ihr habt es durch Eure rigene Dummheit mehr als verdient! Deshalb wandert die Elite und reichen Menschen in Deutschland aus! Das Merkel Schweinchen und Ihre Lassallen haben Europa in die ganze Welt verschachert!

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*