in Technik

Mountain View – Im kalifornischen Mountain View sind bislang unbekannte Diebe offenbar keine großen Fans von Microsoft-Produkten gewesen: Wie die lokale Zeitung „Palo Alto Daily Post“ berichtet, stahlen die Täter beim Einbruch in den Campus des Computerriesen kurz vor Weihnachten nur fünf iPads des Konkurrenten Apple.

Die Geräte, bei denen es sich jeweils um zwei Tablet-PC der zweiten und dritten Generation und ein iPad 4 handelte, hatten einen Gesamtwert von etwa 3.000 Dollar. Wie die Täter genau in den eigentlich gut gesicherten Microsoft-Campus in Mountain View eindringen konnten, ist bislang noch unklar. (dts Nachrichtenagentur)

Diese und tausende andere News finden Sie ab jetzt auch auf Krisenfrei.de
  • Deutschlands größte alternative Suchmaschine
  • Über 2000 News aus allen TOP Quellen
  • Unabhängig und Übersichtlich
>>> JA, ich möchte alle alternativen News auf einen Blick


Dein Kommentar

Kommentar