Wenn es um die Staatsschulden geht, gilt Italien meist als “Sünder” – genau wie Griechenland oder Frankreich. Tatsächlich ist der Schuldenstand dort besonders hoch. Dennoch hat Rom einen Vorteil – sogar gegenüber Berlin. Denn die italienischen Schulden werden im Wesentlichen… Teilen Weiterlesen

Oft ist in Politik und Medien zu hören, dass die Versorgung mit sauberem Wasser der ausschlaggebende Grund für Kriege in der Zukunft sein wird. Dies ist jedoch kein mögliches Szenario, das in unabsehbarer Zukunft liegt. Schon heute ist Wasser im östlichen Mittelmeer knapp. Gerade auf der Mittelmeerinsel Zypern mit… Teilen Weiterlesen

Von Dietmar Fürste Eigentlich ist es ganz einfach. Die meisten Menschen haben einen gut ausgeprägten Gerechtigkeitssinn, der sich im Zivil- und im Strafrecht auch wiederfindet. Dem liegt das Verursacherprinzip und das Prinzip der Verhältnismäßigkeit zugrunde: Schuld soll durch diejenigen gesühnt werden, die durch Fehlverhalten wie Lügen, Vertragsbruch, Amtsanmaßung, systematischen Betrug… Teilen Weiterlesen