Die Partei der „Grünen“ hat sich seit den Zeiten Petra Kellys von einer „Friedensbewegung“ hin zu einer aktiven Förderung amerikanischer Globalaggression“ entwickelt, sagt Willy Wimmer. In der „grünen“ Führungsspitze würden jetzt wieder Stimmen laut, die sich einen Einsatz der Bundeswehr… Teilen Weiterlesen

„Die Situation in Berlin ist hochbrisant“, schreibt Willy Wimmer in einem Beitrag von Cashkurs. Die Regierung habe nun bis Dienstag Frist für ihr eigenes Ende erhalten. Die Äußerungen von Bundesverfassungsschutzpräsident Maaßen rechtfertigen keinesfalls die aktuelle mediale Ausschlachtung und erhitzte Diskussion in Berlin. Es sei denn, man suche etwas, das unbedingt gefunden müssen werde, mutmaßt Wimmer. Chemnitz… Teilen Weiterlesen

Willy Wimmer war 33 Jahre lang Teil des deutschen Bundestags. Von 1985 bis 1992 war er verteidigungspolitischer Sprecher der CDU/CSU und anschließend parlamentarischer Staatssekretär beim Bundesminister der Verteidigung. Zwischen 1994 und 2000 war er Vizepräsident der parlamentarischen Versammlung der Organisation für… Teilen Weiterlesen