„Die Situation in Berlin ist hochbrisant“, schreibt Willy Wimmer in einem Beitrag von Cashkurs. Die Regierung habe nun bis Dienstag Frist für ihr eigenes Ende erhalten. Die Äußerungen von Bundesverfassungsschutzpräsident Maaßen rechtfertigen keinesfalls die aktuelle mediale Ausschlachtung und erhitzte Diskussion in Berlin. Es sei denn, man suche… Teilen Weiterlesen

Willy Wimmer war 33 Jahre lang Teil des deutschen Bundestags. Von 1985 bis 1992 war er verteidigungspolitischer Sprecher der CDU/CSU und anschließend parlamentarischer Staatssekretär beim Bundesminister der Verteidigung. Zwischen 1994 und 2000 war er Vizepräsident der parlamentarischen Versammlung der Organisation für Sicherheit und Zusammenarbeit in Europa (OSZE).In einem Gespräch mit… Teilen Weiterlesen