Die Wirtschaftskraft von Usbekistan ist zwischen Januar und März dieses Jahr im Vorjahresvergleich um 7,5 Prozent gewachsen. Das hat der Pressedienst des zentralasiatischen Turkstaates mitgeteilt. Die positive Entwicklung sei auf „wirksame Maßnahmen“ zurückzuführen, die Taschkent hinsichtlich der Stimulierung des Exports… Teilen Weiterlesen

Die Wirtschaftsräume in Zentralasien boomen, ein gutes Beispiel dafür ist Usbekistan. Die Regierung in Taschkent hat erklärt, dass es den Output industriell hergestellter Produkte in Usbekistan bis 2020 um 150 Prozent ankurbeln wolle. Der Anteil der Industrieproduktion an der gesamten Wertschöpfung der Volkswirtschaft soll von 24,4 Prozent noch im… Teilen Weiterlesen

Usbekistan schloss mit Deutschland ein Investitionspaket in Höhe von 2,8 Milliarden US-Dollar ab. Taschkent betrachtet Berlin als wichtigsten Handelspartner in der Europäischen Union. Die Vereinbarungen und Verträge wurden dem usbekischen Handelsministerium zufolge in Berlin unterzeichnet. Die Bandbreite der Abschlüsse reicht vom Feld der Chemieindustrie, dem Maschinenbau über die elektrotechnische… Teilen Weiterlesen