Pepe Escobar 10. Juli 2012 Der US-Außenministerin Hillary Clinton geht die rhetorische Munition aus im Heiligen Krieg der USA gegen Syrien. Vielleicht macht das der Stress, einen NATO-Krieg unter Umgehung des UN-Sicherheitsrates in Gang zu bringen. Vielleicht auch der Stress,… Teilen Weiterlesen

von Manlio Dinucci Im Gegensatz zu dem was der westliche Medien-Chor angekündigt hatte, erwähnt das Schlusskommuniqué der Aktionsgruppe für Syrien in Genf absolut nicht den Rücktritt von Baschar Al-Assad. Da das Problem von Syrien nicht die Unterdrückung eines Aufstandes ist, aber wohl die der Intervention der ausländischen bewaffneten Kämpfer,… Teilen Weiterlesen

Damn Ass Kiss: Das Heulen und Zähneklappern ist groß und entwickelt sich schlagartig zu einem großen Säbelrasseln. Jetzt will die Türkei ihre großen Brüder von der NATO (Nord Atlantische Terror Organisation) befragen, wie man Syrien, für die durchaus gelungene Provokation, der sie auf den Leim ging, gemeinschaftlich abstrafen kann, hier… Teilen Weiterlesen