Der „tiefe Staat“ beschreibt an sich den „Staat im Staate“. Eine Institution also, die nicht gewählt wird, sondern die im Hintergrund agiert und den Staat, seine Führer und vor allem die entscheidenden Institutionen lenkt. Das wird zwar oft so behauptet,… Teilen Weiterlesen

Am 20. August erschien auf der Website des Weißen Hauses die Petition von US-Bürgern mit der Forderung an den Präsidenten, Herrn George Soros als einen "Terrorist" zu erklären und alle Vermögenswerte seiner Organisationen zu beschlagnahmen (angelehnt an das "Gesetz über die Einziehung von Vermögen von Terroristen"). Von Wladimir Moschegow… Teilen Weiterlesen

Im späteren Teil eines Telefongesprächs von dem größten investigativen Journalisten, Seymour Hersh, hat Hersh jetzt „einen Bericht (seiner Nachforschungen) präsentiert, wie das ganze verdammte Ding begonnen hat,“ und auch, wer tatsächlich hinter  den ‚RussiaGate‘ Lügen steckt und warum sie diese… Teilen Weiterlesen

Chantilly (USA). Die westlichen Machteliten treffen sich derzeit in den USA zur jährlichen Bilderberg-Konferenz. Hinter verschlossenen Türen findet, wie man vermuten darf, eine Casting-Show der besonderen Art statt: Polit-Nachwuchs defiliert vor den Mächtigen aus Finanzwelt (Goldman Sachs & Co) und Deep State, um sich für künftige Neubesetzungen zu bewerben.… Teilen Weiterlesen

Eigentlich hört und liest man von einem ehemaligen US-Präsidenten nach seiner Amtszeit so gut wie nichts mehr. Außer vielleicht, dass er irgendwo, irgendwelche massiv überteuerten Reden hält. Barack Obama scheint hier anders zu „ticken“ oder seine im Hintergrund agierenden Strippenzieher haben noch eine Verwendung für ihn. Anders kann man… Teilen Weiterlesen

All In, so nennt man das beim Pokern, wenn ein Spieler alles, was er hat, einsetzt und sehen will. In den letzten Tagen hat sich erwiesen, wie groß der Fehler war, General Michael Flynn von den Demokraten abschiessen zu lassen, da er ein dienstliches Gespräch mit dem russischen Botschafter… Teilen Weiterlesen