Die Kinderchöre proben schon. Denn in wenigen Wochen will die Europäische Union ihren 60. Geburtstag feiern. Da muss die Euro-Hymne sitzen: „Alle Menschen werden Brüder“, so klingt die gesungene Hoffnung. Von Uli Gellermann - Der Subtext aber heißt: Und willst… Teilen Weiterlesen

Durch Steuertricks und Gewinnverschiebungen international tätiger US-Konzerne entgehen den G20-Staaten jährlich Milliarden-Dollar-Beträge. Das geht aus der Studie „Still Broken“ hervor, den die Global Alliance for Tax Justice* gemeinsam mit dem Tax Justice Network, der Entwicklungsorganisation Oxfam und dem Gewerkschaftsbund Public Services International am Montag vorgelegt hat. Die Zahlen beschränken… Teilen Weiterlesen

Von Carey L. Biron - Washington (IPS) – Mitarbeiter des Internationalen Währungsfonds (IWF) haben in einem neuen Papier ungewohnt deutlich auf die Gefahren hingewiesen, die die fehlende Harmonisierung der internationalen Steuerpolitik insbesondere für die Entwicklungsländer mit sich bringt. Der Vorstoß kam bei Armutsbekämpfungsorganisationen gut an, zumal sie sich selbst… Teilen Weiterlesen

Die kapitalismus- und globalisierungskritische Organisation ATTAC fordert, dass Kapital- und Arbeitseinkommen steuerlich gleichgestellt werden und das Bankgeheimnis abgeschafft wird. Das reichstes Prozent lukriert auch in Österreich mehr als die Hälfte aller Kapitaleinkommen. Eine neue Studie der Wirtschaftsuniversität Wien belegt, dass das reichste Prozent in Österreich monatlich mehr als 8000… Teilen Weiterlesen

Und sie bewegen sich doch, die EU-Finanzminister. Bei ihrem Treffen in Dublin haben sie Front gegen Steueroasen gemacht und einen automatischen Informationsaustausch versprochen. Der grüne Finanzexperte S. Giegold sieht darin einen “Durchbruch” zu mehr Steuergerechtigkeit. In einer euphorischen Presseerklärung lobt er Finanzminister Schäuble, Zitat: Wachgerüttelt durch den Offshoreleaks-Skandal und… Teilen Weiterlesen