Mit vom Volk zwangsfinanzierter Staatspropaganda soll das Fernseh-Publikum von der ARD offenbar auf eine militärische Intervention der USA in Venezuela vorbereitet werden, meinen Kritiker. Die Nachrichtensendungen der Öffentlich-Rechtlichen sind demnach bereits seit Jahren zu Propaganda-Sendern von Politik, Medien und Konzernen verkommen.… Teilen Weiterlesen