Während der Schröder-Regierung fiel das immer wieder unangenehm auf, dass SPD-Politiker die eigene Politik vor laufender Kamera nur mit hochrotem Kopf und Stottern kommentieren konnten. Denn aufgeschrieben haben die politischen Thesen doch andere - eine gewisse Stiftung mit fast einer… Teilen Weiterlesen

So oder so ähnlich würde auch die BILD-Zeitung ihre Überschrift wählen, denn das sorgt für "Leser". Ich habe mich am Samstag auch mal davon hinreißen lassen und mir die Ausgabe vom 18.10.14 gekauft. Ein Fehler wie sich herausstellen wird - interessant und auch erschreckend war das Experiment dennoch. Ich… Teilen Weiterlesen

Über die polemische Einseitigkeit des Springer "Journalismus" sind sich viele bewusst. Dennoch: die Boulevardzeitung hat Millionenauflagen. Und das obwohl sich Springer selbst eine politische Richtung vorgibt. Die berechtigte Frage lautet da: Ist das noch Journalismus? Millionenauflage Die Springer Zeitungen und Zeitschriften sind die bekanntesten in Deutschland. Allein die BILD… Teilen Weiterlesen