Gerade wurde dem deutschen Fernsehzuschauer mal wieder der amerikanisch breit grinsende „Transatlantiker“ Andrew B. Denison vorgesetzt, diesmal in der Sendung von Anne Will am 16.7.2014, 22.45 zum Thema: „Vertrauen ist gut, Spionieren ist besser - Geht so deutsch-amerikanische Freundschaft?“ Die … Teilen Weiterlesen

Die Bundesregierung will westliche Geheimdienste in Deutschland stärker kontrollieren. Als Reaktion auf den NSA-Skandal sollen vor allem westliche Botschaften verschärft beobachtet werden. Doch die Umsetzung des Vorhabens ist fraglich. Das Bundesamt für Verfassungsschutz will ausländische Geheimdienste in Deutschland stärker beobachten. Als Reaktion auf die NSA-Abhöraffäre sollen dabei erstmals auch… Teilen Weiterlesen

Das Softwareunternehmen „Kaspersky Lab“ hat bekanntgemacht, das globale Cyberspionage-Netzwerk „Maske“ entdeckt zu haben. Hinter diesem Netzwerk stecken spanischsprachige Computerverbrecher. Die entdeckten Spuren deuten darauf hin, dass dieses Netzwerk bereits seit 2007 funktioniert und äußerst komplizierte Schadprogramme für verschiedene Betriebsprogramme unter… Teilen Weiterlesen

Die EU reagiert erschreckend routiniert auf die neue Snowden-Enthüllung, derzufolge Wettbewerbskommissar Almunia vom britischen Geheimdienst abgehört wurde. Die Brüsseler Behörde hat prompt ein Statement herausgegeben, das auf den ersten Blick hart und empört klingt. “This piece of news follows a series of other revelations which, as we clearly stated… Teilen Weiterlesen

Berlin / London / Paris – Nach einem Bericht des Guardian sollen die britischen Government Communications Headquarters (GCHQ), der Bundesnachrichtendienst (BND) und weitere europäische Geheimdienste in Frankreich, Spanien und Schweden bei der Entwicklung von Spionagetechniken für den Telefon- und Internetverkehr eng zusammengearbeitet haben. Nach Unterlagen, die von Edward Snowden veröffentlicht wurden, haben sich die Geheimdienste gegenseitig bei der Internet-Überwachung unterstützt. Die GCHQ sollen dabei eine führende Rolle eingenommen haben… Teilen Weiterlesen

Eric S. Margolis 1975 war ich eingeladen, dem Church-Komitee des Senats der Vereinigten Staaten von Amerika beizutreten, das nach den Watergate-Skandalen gebildet wurde. Sein Ziel war, die massiven Gesetzesverstösse zu untersuchen, die von CIA, NSA und FBI begangen worden waren.… Teilen Weiterlesen

Beschuldigt Medien der Schaffung einer ‚dramatischen, bequemen Lüge’ Jason Ditz NSA-Chef General Keith Alexander gab heute dem Pentagon-Blog „Armed with Science” („Bewaffnet mit Wissenschaft”) ein langes Interview, in dem er an die Welt appellierte, einen Weg zu finden, um die internationalen Medien davon abzuhalten, auf der Grundlage von durchgesickerten… Teilen Weiterlesen