Wikileaks-Erklärung zu den Elysee-Leaks, Hollande, Merkel und dem Spionage-Programm der NSA gegen die engsten Verbündeten der USA in Europa. Mit Statement von Wikileaks-Gründer Julian Assange. Hier erstmals in deutscher Übersetzung: Gestern, am 23. Juni 2015, begann WikiLeaks die Publikation der… Teilen Weiterlesen

In einem Gesetz, der Legislation 758, beschäftigt sich der Kongress mit der politischen Aktivität der Russischen Föderation unter Präsident Vladimir Putin. Laut der offiziellen Homepage des Kongress läuft sie unter dem Namen „Strenge Verurteilung der Aktionen der Russischen Föderation unter Vladimir Putin, welche eine Politik der Aggression gegen Nachbarstaaten… Teilen Weiterlesen

Die Bundesregierung will westliche Geheimdienste in Deutschland stärker kontrollieren. Als Reaktion auf den NSA-Skandal sollen vor allem westliche Botschaften verschärft beobachtet werden. Doch die Umsetzung des Vorhabens ist fraglich. Das Bundesamt für Verfassungsschutz will ausländische Geheimdienste in Deutschland stärker beobachten. Als Reaktion auf die NSA-Abhöraffäre sollen dabei erstmals auch… Teilen Weiterlesen

Das Softwareunternehmen „Kaspersky Lab“ hat bekanntgemacht, das globale Cyberspionage-Netzwerk „Maske“ entdeckt zu haben. Hinter diesem Netzwerk stecken spanischsprachige Computerverbrecher. Die entdeckten Spuren deuten darauf hin, dass dieses Netzwerk bereits seit 2007 funktioniert und äußerst komplizierte Schadprogramme für verschiedene Betriebsprogramme unter… Teilen Weiterlesen

Die EU reagiert erschreckend routiniert auf die neue Snowden-Enthüllung, derzufolge Wettbewerbskommissar Almunia vom britischen Geheimdienst abgehört wurde. Die Brüsseler Behörde hat prompt ein Statement herausgegeben, das auf den ersten Blick hart und empört klingt. “This piece of news follows a series of other revelations which, as we clearly stated… Teilen Weiterlesen

Berlin / London / Paris – Nach einem Bericht des Guardian sollen die britischen Government Communications Headquarters (GCHQ), der Bundesnachrichtendienst (BND) und weitere europäische Geheimdienste in Frankreich, Spanien und Schweden bei der Entwicklung von Spionagetechniken für den Telefon- und Internetverkehr eng zusammengearbeitet haben. Nach Unterlagen, die von Edward Snowden veröffentlicht wurden, haben sich die Geheimdienste gegenseitig bei der Internet-Überwachung unterstützt. Die GCHQ sollen dabei eine führende Rolle eingenommen haben… Teilen Weiterlesen