Kommentar - In Zeiten, in denen die Kluft zwischen Arm und Reich immer größer wird, stellt sich die Frage, ob eine kleine Brise an sozialer und gesellschaftlicher Revolution ganz Europa und auch vielleicht sogar der ganzen kapitalistisch geprägten Welt gut… Teilen Weiterlesen

Mit dem Bluttband im Istanbuler Flughafen sind wir schon wieder Zeugen des Terrors im Namen des Islams. Es herrscht das bedrückende Gefühl, dass die politische Gewaltanwendung im Namen der Religion auf dem aufgeklärten europäischen Kontinent obsolet wäre, wenn es nur dieser islamischer Terror nicht gäbe. Der Terror im Namen… Teilen Weiterlesen

Von Nora Happel - NEW YORK (IPS) – Der Erfolg der Nachhaltigkeitsziele zur Armutsbekämpfung, die im kommenden September von der UN-Vollversammlung in New York angenommen werden, hängt in besonderem Maße von deren Finanzierbarkeit ab. Gelingt es der Weltgemeinschaft nicht, die Schere… Teilen Weiterlesen

Länder und Kommunen bekommen vom Bund immer mehr Aufgaben zugewiesen, natürlich ohne die dafür notwendige Finanzausstattung. Zudem verrottet die Infrastruktur – auch und gerade in den westlichen Bundesländern. U.a. vor diesem Hintergrund stoßen angebliche Überlegungen von Bundesfinanz-minister Schäuble, den Solidaritäts-zuschlag abzuschaffen, bei den Minister-präsidenten der rot-grün regierten Bundesländer auf… Teilen Weiterlesen