Beim Treffen der Eurogruppe zu Griechenland gibt Finanzminister Schäuble mal wieder den Hardliner: Nein zu Schuldenerleichterungen, nein zu sofortigen Hilfszusagen. Aber völlig isoliert ist er nicht. Wie üblich ist Eurogruppenchef Dijsselbloem seinem deutschen Mentor beigesprungen. Über Schuldenerleichterungen werde man erst 2018… Teilen Weiterlesen

Keine Frage: Grie­chen­land ist plei­te und wird die Schul­den nie­mals zu­rück­be­zah­len kön­nen. Al­les wäh­rungs- fi­nanz- oder wirtschafts­po­li­ti­sche Her­um­ge­ba­ste­le und das me­dia­le Ge­sund­be­ten der La­ge schafft kei­ne Ab­hil­fe, son­dern erf­üllt nur den Tat­be­stand der In­sol­venz­ver­schlep­pung. Wir alle ahnen das seit 5 Jahren. Und die Experten aus Politik und Finanzbranche wissen… Teilen Weiterlesen

"Die Sprache ist eine Waffe - halte sie scharf". (Kurt Tucholsky) Kurt Tucholsky spricht mir aus der Seele - so to say. Nicht nur ich vermute, dass er "steirische Verwandte" gehabt haben muss ... ;-) Das Griechenbashing,  mit einer Präpotenz gepaart mit  (angeborener?) sachlich-fundierter Unkenntnis und geistiger Unterausstattung von "wohlgefühlten… Teilen Weiterlesen

Der Präsident des DIW, Prof. Fratzscher, spricht im Interview mit dem Deutschlandradio über den seiner Meinung nach anstehenden Schuldenschnitt für Griechenland – ein Thema, das von allen Parteien im laufenden Bundestagswahlkampf unter der Decke gehalten wird. Das DIW zählt zu den größten Wirtschaftsinstituten in Deutschland, es wird zum größten… Teilen Weiterlesen

Widersprüchliche Meldungen aus Griechenland: Die Rezession schwächt sich ab, das Budget verzeichnet überraschend einen Primärüberschuss (ohne Schuldendienst). Doch gleichzeitig ist die Rede von einem neuen, dritten Hilfsplan. Wie passt das zusammen? Auf diesen Moment haben Euro-”retter” und “Grexit”-Anhänger gleichermaßen gewartet: Erstmals seit… Teilen Weiterlesen

Berlin - Bundeswirtschaftsminister Philipp Rösler (FDP) spielt in der Debatte über einen neuerlichen Schuldenschnitt für Griechenland nach Ansicht von Sahra Wagenknecht, Erste Stellvertretende Vorsitzende der Links-Fraktion im Bundestag, mit der Öffentlichkeit "Blinde Kuh". "Rösler spielt mit der Öffentlichkeit Blinde Kuh, wenn er behauptet, dass er die Notwendigkeit für einen… Teilen Weiterlesen