Pepe Escobar 10. Juli 2012 Der US-Außenministerin Hillary Clinton geht die rhetorische Munition aus im Heiligen Krieg der USA gegen Syrien. Vielleicht macht das der Stress, einen NATO-Krieg unter Umgehung des UN-Sicherheitsrates in Gang zu bringen. Vielleicht auch der Stress,… Teilen Weiterlesen

Der niedersächsische Verfassungsschutz vermutet, dass die umstrittene Verteilung von Gratis-Koranen durch radikalislamische Salafisten in Deutschland aus Saudi-Arabien oder Katar finanziert wird. Hans-Werner Wargel, Chef des niedersächsischen Landesamts für Verfassungsschutz: „Ich gehe davon aus, dass es externe Geldgeber gibt. Wir haben Erkenntnisse, dass in der Vergangenheit Geldströme von der Arabischen… Teilen Weiterlesen

Der schwedische Premierminister Fredrik Reinfeldt forderte den Rücktritt von seinem Verteidigungsminister Sten Tolgfors nach Wochen von Kontroversen über ein geheim geführtes Rüstungsgeschäft mit Saudi-Arabien. Anfang März hatte das staatliche Sveriges Radio - durch Dokumente unterstützt - die Einbeziehung des Ministers… Teilen Weiterlesen

Christoph Hörstel informierte heute per E-Mail über seinen Bericht aus Syrien. Er berichtet direkt aus Damaskus für und auf "Alles Schall und Rauch". Der Tag zeigt uns: 1. Journalisten können völlig normal nach Syrien einreisen und eine unabhängige Berichterstattung ist möglich. 2. Die Behauptung, das Land wäre abgeschottet, Assad… Teilen Weiterlesen