Als 2009 das Buch Vorsicht Bürgerkrieg! – Was lange gärt, wird endlich Wut von Udo Ulfkotte erschien, wurde der Autor von den Medienschaffenden müde belächelt und als Anhänger von Verschwörungstheorien oder gar als Schlimmeres bezeichnet. Dass sich Ulfkotte auf CIA-Papiere… Teilen Weiterlesen

Endlich spricht es mal einer aus: Großbritannien und die EU müssen sich Saudi-Arabien vorknöpfen, wenn sie den islamistischen Terror besiegen wollen. Das sagte Labour-Chef Corbyn – nach dem 2. Attentat von London. Corbyn verlangte “unangenehme Gespräche” mit Saudi-Arabien und anderen sunnitischen Golfstaaten über die Finanzierung und Förderung des islamistischen… Teilen Weiterlesen

Repräsentanten einer Reihe regionaler Mächte, darunter Pakistan, China, Indien, Iran und der größte Teil Zentralasiens, nehmen an einer neuen Konferenz in Moskau teil, die das Ziel hat, neue Wege zu diskutieren, um Friedensverhandlungen zwischen Afghanistan und den Taliban in die Wege zu leiten. Von Jason Ditz - Obwohl die… Teilen Weiterlesen

In einer Rede auf einer Konferenz warnte FBI-Direktor James Comey heute, dass die „letztendliche Niederlage“ des ISIS an und für sich ein größeres Problem verursachen würde, nämlich die Schaffung einer großen „terroristischen Diaspora“ im gesamten Westen, weil „nicht alle Killer… Teilen Weiterlesen

Wie beliebt ist der „Terrorstaat“ IS in den Gesellschaften arabischer Länder? „Arab Barometer“ heißt eine wissenschaftliche Befragung aus den USA in diversen arabischen Nationen. Forscher der University Princeton und Michigan und der „Arab Reform Initiative“ ermitteln seit 2006 ein politische Meinungen von tausenden Menschen in der arabischen Welt. Jetzt… Teilen Weiterlesen

Nach Terroranschlägen, die im Namen des Islam verübt werden, stellen sich viele Muslime immer wieder die Frage, wie sie reagieren sollen. Distanzieren, verurteilen oder schweigen? Von Said Rezek - Nach Terroranschlägen lassen sich immer wiederkehrende Muster in der öffentlichen Debatte… Teilen Weiterlesen