Bayer hat sich den Glyphosat-Produzenten Monsanto einverleibt. Jetzt muss das Unternehmen in den USA einen Prozess nach dem nächsten über sich ergehen lassen. Mehr als 10.000 Schadenersatzklagen liegen vor. Nachdem kürzlich bereits eine entsprechende Zahlung per Urteil festgesetzt wurde, muss… Teilen Weiterlesen

Mit der Übernahme des amerikanischen Herstellers von Gentech-Saatgut und dem Pflanzenvernichtungsmittel Roundup, in dem Glyphosat enthalten ist, hat sich der deutsche Pharma- und Chemiekonzern anscheinend verkalkuliert. Denn in den USA gibt es eine Klagewelle gegen Monsanto, die in die Tausende geht. Die Prozesslawine ist nun im Anrollen, die Gerichte… Teilen Weiterlesen

Kanzlerin Merkel macht sich für die dauerhafte Verwendung des umstrittenen Unkrautvernichters Glyphosat in der EU stark. Das Mittel solle “auf wissensbasierter Grundlage” weiterhin verwendet werden. Damit setzt sich die CDU-Chefin nicht nur von ihrem sozialdemokratischen Koalitionspartner ab, der Glyphosat für umweltschädlich hält und es deshalb verbieten möchte. Sie liefert auch… Teilen Weiterlesen

https://www.youtube.com/watch?v=rF5tt_MSBKQ Das Transatlantische Freihandelsabkommen TTIP kommt nicht aus den Schlagzeilen. Nun schon lange in den Medien in der Diskussion über Schiedsgerichte und Chlorhühnchen, sind nun weitere Details über die Prozesse hinter den verschlossenen Verhandlungstüren ans Tageslicht gekommen. Wie der Guardian berichtet, hat die EU von einem geplanten Gesetzentwurf abgelassen,… Teilen Weiterlesen

Von Fabiana Frayssinet – Buenos Aires (IPS) – Seit die Weltgesundheitsorganisation (WHO) im März die Agrochemikalie Glyphosat als "wahrscheinlich krebserregend für Menschen" eingestuft hat, nimmt die Kampagne für ein Verbot des Pestizids in Lateinamerika immer mehr an Fahrt auf. Glyphosat ist… Teilen Weiterlesen

Von Carey L. Biron – Washington (IPS) – In den USA steht eine neue Generation herbizidresistenter Nutzpflanzen vor der Zulassung. Wie aus Washington zu hören ist, tritt die biotechnologische Landwirtschaft mit drei neuen genmanipulierten Mais- und Sojasorten in die nächste Phase. Bisher haben die USA sechs modifizierte Nutzpflanzen zugelassen,… Teilen Weiterlesen

Der Deal ist schnell erledigt. Für ein paar Geldscheine erhält man heute eine Massenvernichtungswaffe, die innert fünf bis sieben Tagen jegliches grüne Leben im gewünschten Ausmass vernichtet. Dafür muss man nicht irgendwelche dunklen Vertriebskanäle benutzen, sondern einfach in die Gartenabteilung… Teilen Weiterlesen