Derzeit ist ein Video in aller Munde, „the Guardian“, die „Tagesschau“ oder „Russia Today“ berichten davon. Von London bis Berlin, von Moskau bis Istanbul, auch die türkische Hauptstadt Ankara hat das Satire-Video des NDR-Magazins „extra 3“ erreicht und dort wenig… Teilen Weiterlesen

Die Türkei entwickelt sich unter Präsident Erdogan zusehends zu einer Gefahr für den Weltfrieden. Das haben weder die Türken verdient, noch die Welt. Ein Rauswurf aus der NATO würde Erdogans Amoklauf augenblicklich stoppen. Nachdem Erdogan durch die intensive Unterstützung des IS Millionen Syrer in die Flucht um's nackte Überleben… Teilen Weiterlesen

Von Joris Leverink (IPS) - Wieder stehen in der Türkei Journalisten vor Gericht. Drei Redakteure der Tageszeitung BirGün müssen sich seit dem 1. Dezember vor Gericht verantworten, weil sie Präsident Recep Tayyip Erdogan beleidigt haben sollen. Dieser wurde erst vor einem Monat erneut in seinem Amt bestätigt. Seitdem hat… Teilen Weiterlesen

Langsam aber sicher können wir den „Neusprech” korrekt entschlüsseln, den uns bereits George Orwell vor gefühlten Ewigkeiten offenbarte. Jetzt, wo die USA anfangen, selber in Syrien Hand anzulegen, also Bomben zu werfen, kann man sich womöglich an diesen scharfen Worthülsen verletzen. Die USA müssen ihre eigenen, die selbst für… Teilen Weiterlesen

Nach dem Scheitern der Partei des türkischen Präsidenten Erdoğan steht das russisch-türkische Pipelineprojekt Turkish-Stream vor dem Aus. Es gelte abzuwarten, welche Regierung sich nun bilde. Das  westliche Anti-Erdoğan Vorgehen war wohl auch mit diesem Ziel verknüpft. "Das türkische Energieministerium und der… Teilen Weiterlesen

Das Bruttoinlandsprodukt (BIP) der Türkei bewies wider Erwarten, dass es seinen Expansionskurs trotz hoher Volatilität des Türkischen Liras (TL) weiter aufrechterhalten kann. Die Wirtschaft des Schwellenlandes wuchs 2014 um 2,9 Prozent. Im letzten Quartal des Vorjahres legte die Volkswirtschaft um 2,6 Prozent zu. Was hochgerechnet und mit den übrigen… Teilen Weiterlesen

Yeziden sind eine religiöse Minderheit die mehrheitlich in Nordirak, aber auch vereinzelt in Syrien, Türkei, Iran, Kaukasus und in der europäischen Diaspora leben. Yeziden sind weder Muslime noch Christen noch Juden, sondern eine eigenständige Religion. Von ihrer Volkszugehörigkeit sind sie Kurden. Sowohl ihre Siedlungsgebiete sind identisch mit den kurdischen, als… Teilen Weiterlesen