Quantitative Easing

Demokratie und geldsystemische Aufklärung

Erst wenn die existentielle Bedeutung einer geldsystemischen Aufklärung flächendeckend Einzug in das kollektive Bewusstsein hält, können darauf aufbauend die so wichtigen, demokratiebelebenden Debatten – mit all ihren möglichen Lösungsmodellen und realpolitischen Implikationen – geführt werden.



Bargeldverbot – die nächste Phase

In Zusammenhang mit dem Vorstoß der deutschen Regierung, Bargeldgeschäfte auf maximal 5.000 Euro zu beschränken, hat Finanzminister Schäuble kürzlich erklärt, es ginge nicht darum, Bargeld insgesamt zurückzudrängen. Genau deshalb wird es jetzt ernst – der „war on cash“ geht in eine neue Runde.