Pivot to Asia


Schluss mit dem Wahnsinn um Nordkorea!

Eine der ersten Amtshandlungen Trumps sollte es sein, sich mit dem Nordkoreanischen Präsidenten Kim Jong Un auf ein Tässchen Tee in Peking zu treffen, um eine erste Friedensvereinbarung auszuhandeln.






15 Jahre Verbrechen

In den 239 Jahren ihres Bestehens, haben die USA 222 Kriege begonnen. Doch die letzten 15 davon waren die schlimmsten, abgesehen von Vietnam, Kambodscha, Laos, Korea, Jugoslawien, Somalia, Uganda, Liberia…


Amerikanische Demokratie ist gescheitert

Ein Interview mit Sergej Alexandrowitsch, dem Ehrenvorsitzenden des Rates für Außen- und Verteidigungspolitik in Russland, zur russischen Strategie gegenüber einem höchst aggressiven Westen.


Ein Vietnamkrieg war nicht genug

Nachdem Obama in seiner unendlichen Nobel-Weisheit seinen Fokus auf Asien gelegt hat, ist natürlich auch Indochina, wie die Kolonialmächte die Länder Burma (Myanmar), Laos, Vietnam, Thailand, Kambodscha und Malaysia summa summarum nannten, ins Blickfeld der US-Geier gerückt.