Es gab eine Zeit, da machte die Kleinstpartei “Piratenpartei” reale Politik.  Inzwischen verbreitet die Partei am laufenden Band Verschwörungstheorien – eine finsterer als die andere. In der Hochphase der Piraten wurden innerhalb der Partei demokratische Stömungen, die z.B. die Eurorettung… Teilen Weiterlesen

Trotz bärenstarker Konkurrenz von Frauen und Männern aus CDU/CSU und SPD geht meine Auszeichnung für die politische Witzfigur der Woche in dieser neuen Rubrik an jemanden von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN. Herzlichen Glückwunsch, Tarek Al-Wazir! Man muss schon einiges leisten, um Leute wie Seehofer, Friedrich, Gabriel oder Nahles in den Schatten zu stellen. Tarek… Teilen Weiterlesen

Am 22.09.2013 ist Bundestagswahl. Die als Eurorettung getarnte Verarmung der Bevölkerung in den Krisenstaaten und damit einhergehende bedingungslose Bankenrettung spielt im Wahlkampf allerdings nur eine sehr untergeordnete Rolle. Viele werden am 22.09.2013 zur Wahl gehen. Aber haben wir denn überhaupt eine Wahl? Wie ich bei The European gelesen habe,… Teilen Weiterlesen

Gestern saß sie wieder einmal bei der Nervensäge Markus Lanz. Der Moderator war, wie gewöhnlich, teilweise absolut unerträglich. Dennoch habe ich die Sendung ganz geschaut. Allein wegen Marina Weisband. Es war nicht ihr bester Auftritt, aber es war auch allgemein keine gute Sendung. Das Potenzial dazu wäre durchaus da gewesen.… Teilen Weiterlesen

Berlin - Für die Mehrheit der Bundesbürger wäre es kein Verlust, wenn es die Piratenpartei nicht mehr gäbe. Das ergab eine repräsentative Umfrage des Online-Marktforschungsinstituts Mafo im Auftrag von "Handelsblatt-Online". Demnach sind 70,6 Prozent der 1.002 Befragten der Ansicht, dass die deutsche Parteidemokratie ohne die Piraten auskommt. (70,5 Prozent… Teilen Weiterlesen