Die CDU/CSU steht gerade in einem furchtbaren Dilemma, das am besten durch zwei Personen verkörpert wird: Angela Merkel und Horst Seehofer. Die Situation: Die Bevölkerung hat ihre Begeisterung über die Flüchtlingspolitik deutlich abgekühlt. Eine direkte Konsequenz sind die Wahl- und… Teilen Weiterlesen

Keinen Monat ist es her, da sorgten die gewalttätigen Übergriffe in Köln für Empörung, die deutsche Rechte versuchte sich an die Spitze zu setzen und organisierte Demonstrationen und Bürgerwehren, die Frauen angeblich schützen sollten. Dass es nicht wirklich um den Schutz von Frauen und den Kampf um Frauenrechte ging,… Teilen Weiterlesen

Die härteste Verschwörungstheorie zu den Ereignissen am Kölner Hauptbahnhof zu Silvester hat das Internet noch nicht erreicht - ich hörte sie nur am Telefon. Zu Silvester hätten sich bundesweit alle rechten Frauen verschworen, zur Polizei zu gehen und Vergewaltigungen durch Asylbewerber anzuzeigen, um eine Stimmung zu erzeugen, die ihren… Teilen Weiterlesen

Wir hören derzeit viel über Flüchtlinge. Eine beispielhafte Welle der Hilfsbereitschaft durchzieht das Land - eine Hilfsbereitschaft, die eingeborenen Armen versagt bleibt. Gleichzeitig wird diese Welle begleitet von einem Aufstand der Anständigen, von dem schon viele lange träumen: endlich steht… Teilen Weiterlesen

Nach den Anschlägen von Paris rief Angela Merkel in einer Fernsehansprache die Europäer dazu auf, gemeinsame Werte zu verteidigen. Das ist natürlich ein grandioser Widerspruch, hatte sie uns doch kurz zuvor in ihrer Weihnachtsansprache noch belehrt, dass zum deutschen Volk alles gehört, was Beine hat (und natürlich auch, wenn… Teilen Weiterlesen

Hatte schon Pegida mit dem wöchentlichen Montag als Demonstrationstag und dem Ruf »Wir sind das Volk!« Erinnerungen an das Jahr 1989 heraufbeschwören wollen, so folgen der Bewegung nun auch die Politiker, indem sie – wie damals die SED – zum »Dialog« rufen. Hilflos und zerstritten in der Reaktion auf… Teilen Weiterlesen

Bisher fanden Demonstrationen unter dem Namen „Montagsmahnwachen“ zur Sicherung des Friedens in Europa statt. Bevor diese Mahnwachen jedoch bei den etablierten Medien für größere Resonanz sorgen konnten, wurde die Friedensbewegung von der Organisation „Patriotische Europäer gegen die Islamisierung des Abendlandes“… Teilen Weiterlesen

Bad Ballerburg: Natürlich geht es nur um den Schutz von Freiheit und Demokratie in Deutschland und der EU. Nichts anderes könnten unsere Volksvertreter und Beamten im Schilde führen, wenn sie zur Steigerung der allgemeinen Sicherheit kurzerhand Versammlungen verbieten, zu denen sich „Unbekannte” erboten Anschlagsdrohungen in die Welt zu setzen.… Teilen Weiterlesen