Es gibt viele Stimmen zu den so genannten Panama Papers, die hunderten von Personen, Organisationen und Unternehmen unerwartete Probleme bereitet haben, als ihre Offshore Konten in dem kleinen mittelamerikanischen Staat Panama an die Öffentlichkeit gebracht wurden. Es wird darüber diskutiert,… Teilen Weiterlesen

Im April dieses Jahres sind an der Spitze der weltweiten Finanzkreise eine Reihe von bedeutenden Ereignissen geschehen, welche die große Welt-Mainstream-Presse nicht beachten dürfte. Am 11. April fand eine ungeplante Sitzung des Board of Governors des Federal Reserve System der USA (FED oder die Zentralbank der USA) statt. Das Treffen… Teilen Weiterlesen

Die Enthüllungs-Internetplattform „Wikileaks“, auf der auch die Panama-Papers der Kanzlei Mossack-Fonseca veröffentlicht wurden, hat vor einigen Tagen bestätigt, dass die Recherchen und Publikationen von dem US-amerikanischen Berichterstattungszentrum für organisierte Kriminalität und Korruption (OCCRP) mit organisiert wurden. Finanzielle Unterstützung leisteten hierbei die US-Behörde für internationale Entwicklung (USAID) und die George… Teilen Weiterlesen

Mehr als 100 Medienorganisationen aus rund 80 Ländern haben in den vergangenen zwölf Monaten umfangreiches Datenmaterial eines weltweiten Systems von mehr als 214.000 Briefkastenfirmen durchforstet. Machenschaften von Hunderten Politikern könnten nun enthüllt werden (gibt die SZ selber zu), aber die Atlantiker-Postille SZ konzentriert sich auf Putin, Assad und Fußballer… Teilen Weiterlesen