Lebensmittelkonzerne wie Nestlé und Mars verwenden immer noch Palmöl für die Herstellung von Lebensmitteln wie Schokoriegel oder andere Schokoladenprodukte. Palmöl findet jedoch auch in Produkten wie Kosmetik, Kerzen, Reinigungsmitteln oder in Diesel Verwendung. Um Palmöl zu gewinnen, müssen riesige Plantagen… Teilen Weiterlesen

Der Lebensmittelkonzern Nestlé kommt nicht aus den Schlagzeilen. Immer wieder liest man von Wasserausbeutung in armen und oftmals trockenen Ländern und von Regenwaldzerstörung zugunsten von Palmölplantagen. Nicht nur in Afrika gräbt der Konzern mit Hauptsitz in der Schweiz den Ärmsten das Grundwasser ab. Auch die Wassermarke „Vittel“ gehört Nestlé… Teilen Weiterlesen

Der Schweizer Lebensmittelkonzern Nestlé ist dafür bekannt, dass er sich um Menschenrechte, Grundwasserversorgung, natürliche Wasserreservoirs sowie nachhaltiges Wirtschaften nicht sonderlich Gedanken macht. Um seine Marktpräsenz und Monopolstellung noch weiter auszubauen, hat sich Nestlé nun noch für rund sieben Milliarden US-Dollar… Teilen Weiterlesen

Palmöl ist in den letzten Jahren zum meist-genutzten pflanzlichen Öl weltweit geworden. Von Lebensmitteln bis zu Hygieneprodukten ist das gepresste Öl aus dem Fruchtfleisch der Ölpalme fester Bestandteil des Alltags geworden. Der Anbau vor allem in Südasien fördert aber immer mehr Ausbeutung und Missstände unter den meist ausländischen Arbeitern.… Teilen Weiterlesen

Von Carey L. Biron – Washington (IPS) – Nur etwa die Hälfte der weltweit tätigen Großbanken hat Maßnahmen zum Schutz der Menschenrechte ergriffen, wie aus einer Untersuchung des internationalen Netzwerks 'BankTrack' hervorgeht. Dabei haben sich die Geldinstitute in einer internationalen Konvention über multinationale Geschäftspraktiken selbst dazu verpflichtet. Die Autoren… Teilen Weiterlesen

Von Jim Lobe - Washington (IPS) – Die internationale Finanzkorporation (IFC) hat in einer ungewöhnlichen Stellungnahme zu einem internen Prüfbericht mit der Kündigung eines Kredits für einen honduranischen Palmölkonzern gedroht. Der Dinant-Gruppe werden schwerste Menschenrechtsverletzungen wie Morde angelastet. Die IFC-Beschwerdestelle… Teilen Weiterlesen