Armes Deutschland. Die Steuereinnahmen bei uns und in der EU könnten deutlich höher sein, wenn die Steuern so eingetrieben würden, wie es bei kleinen Bürgern geschieht. Hunderte Milliarden EU-Steuerausfälle bescheinigen Experten der Regierung – und der gesamten EU. Hunderte Milliarden,… Teilen Weiterlesen

Der deutsche Staat und die „reichen“ Steuerzahler. Eine fast unendliche Geschichte des Gebens. Von Seiten des Staates an diejenigen, die hohe Steuern zahlen müssten oder dies teils – bzw. nach eigenem Selbstverständnis stets – machen. Die Behörden hatten vor Jahren sogenannte „Steuer-CDs“ aus der Schweiz gekauft. Daten zu Steuerflüchtlingen,… Teilen Weiterlesen

Immer neue Details zur EU-Finanzierung haben nun auch die Leitmedien erreicht. Einem Bericht der „FAZ“ zufolge, die diesen Sachverhalt selbst recherchiert habe, stimmen die Zahlen von Finanzminister Olaf Scholz zum zusätzlichen Finanzbedarf wegen des Brexit von Großbritannien nicht. Der hatte angegeben, er würde 10 Milliarden Euro mehr nach Brüssel… Teilen Weiterlesen

Die GroKo, allen voran Finanzminister Scholz, möchte jetzt eine Grundgesetzänderung vorantreiben. Dabei geht es den Regierenden scheinbar um eine gute Sache. Der Bundesrechnungshof attestiert der Regierung allerdings, dass die Instrumente verpuffen können – und warnt vor dieser Grundgesetzänderung, so das „Handelsblatt“. Peinlich, meinen Beobachter, wie sich diese Regierung von… Teilen Weiterlesen

Wenige Tage nach seiner eigenen Ernennung zum Finanzminister hat Olaf Scholz Jörg Kukies, Deutschlandchef der US-Großbank Goldman Sachs, zu einem seiner Staatssekretäre ernannt. Kukies soll sich vor allem um die Europapolitik und die Finanzmarktregulierung kümmern. Von Ernst Wolff - Scholz' Personalentscheidung dürfte kein Zufall sein. Die neue Große Koalition… Teilen Weiterlesen