nuklearstrategie

Neue Atomwaffenstrategie der USA: Stationierungen an Russlands Grenze zur „Androhung kleiner Atomkriege“

Eine neue US-Nuklearstrategie wird in diesen Tagen umgesetzt. Konkret geht es um eine technologische Aufrüstung, um schnelle Atomschläge gegen „Mächte wie China, Russland, Iran oder Nordkorea“ zu ermöglichen und damit die jeweiligen Staaten abzuschrecken. Durch das neue ukrainische Gesetz, sind sogar Atomwaffen-.Stationierungen an der Grenze zu Russland möglich und wahrscheinlich.