Neoliberalismus

Demokratie und geldsystemische Aufklärung

Erst wenn die existentielle Bedeutung einer geldsystemischen Aufklärung flächendeckend Einzug in das kollektive Bewusstsein hält, können darauf aufbauend die so wichtigen, demokratiebelebenden Debatten – mit all ihren möglichen Lösungsmodellen und realpolitischen Implikationen – geführt werden.



Faschismus heute

Faschismus ist die perfekte Verschmelzung der Macht von Regierung und Konzernen. In dieser Hinsicht setzt Faschismus einen Staat voraus, der sich gegen seine Bürger per Gewalt durchsetzen kann und dies auch tut.




Europa muss demokratisiert werden – oder es wird zerbrechen

Yanis Varoufakis nimmt kein Blatt mehr vor den Mund. „Europa macht dicht. Und zwar nicht nur, wenn es um Geflüchtete geht. Die Stimmung in Europa ist von politischer und geistiger Abschottung nach innen und außen geprägt. Darum muss die EU entweder demokratisiert werden – oder sie wird zerfallen.“



Tausende demonstrieren gegen AfD

Die Alternative für Deutschland (AfD) hat einen Höheflug, ihre Umfragewerte steigen und immer mehr bürgerliche Politiker übernehmen ihre Parolen, doch es gibt auch immer mehr, die sich ihren Parolen entgegenstellen!