Nachdem sich Jeffrey Epstein im August das Leben genommen haben soll, gab es für die Anklage zunächst keine Möglichkeit mehr, das Verfahren wegen des Vorwurfs des sexuellen Missbrauchs, Mädchenhandels und Erpressung aufrechtzuerhalten. Bislang wurden rund 2.000 Seiten Dokumente im Fall… Teilen Weiterlesen

Zahlreiche Missbrauchsopfer von Jeffrey Epstein haben bei einer Gerichtsanhörung über deren schreckliche Erlebnisse berichtet. Vor einem Bundesgericht in Manhattan sagten am Dienstag 16 Frauen aus, sieben weitere ließen sich von ihren Anwälten vertreten. Die Frauen berichteten von Epsteins Vergewaltigungen, Drohungen und dem Zwang zur Prostitution, als sie noch Minderjährige… Teilen Weiterlesen

Die langjährigen Piloten des berühmt-berüchtigten „Lolita-Express“, dem Flugzeug des millionenschweren Sexualstraftäters Jeffrey Epstein, sind jetzt von Bundesanwälten in Manhattan vorgeladen worden, um vor Gericht auszusagen. Die Piloten haben, so das Wall Street Journal, regelmäßig eine ganze Schar von Prominenten aus… Teilen Weiterlesen

Um einen mysteriösen Kriminalfall zu lösen, werden jetzt Knochen vom deutschen Friedhof im Vatikan untersucht. Es geht dabei um den Fall des verschwundenen Mädchens Emanuela Orlandi. Die Tochter eines Vatikan-Hofdieners ist vor 36 Jahren spurlos verschwunden. Auf Anordnung der italienischen Staatsanwaltschaft hatte der Vatikan Mitte Juli die Gräber zweier… Teilen Weiterlesen

Von Emilio Godoy Mexiko-Stadt, 12. Februar (IPS) – Nach der Rücktrittsankündigung von Papst Benedikt XVI. würdigt die Öffentlichkeit in Europa vor allem die Verdienste des 85-jährigen Kirchenoberhaupts. Aus Mexiko kommen dagegen unverhohlen kritische Töne. Unabhängige Experten werfen Benedikt vor, sexuellen… Teilen Weiterlesen

Das Forschungsprojekt zur Untersuchung des Missbrauchsskandals in der katholischen Kirche ist vorerst gescheitert. Die Deutsche Bischofskonferenz teilte mit, der Vertrag mit dem Kriminologischen Forschungsinstitut Niedersachsen (KFN) sei mit sofortiger Wirkung gekündigt. Der Missbrauchsbeauftragte der Kirche, der Trierer Bischof Stephan Ackermann, nannte als Grund das mangelnde Vertrauen in den Leiter… Teilen Weiterlesen