Von Emilio Godoy Mexiko-Stadt, 20. April (IPS) – In Mexiko warnen Umweltschützer und Experten vor der geplanten Reform eines Gesetzes über Pflanzensorten, die eine Ausweitung der Patentrechte auf Saatgut beinhaltet und die Artenvielfalt und Existenz kleiner Bauern gefährden würde. Vom… Teilen Weiterlesen

Mexiko-Stadt, 19. April (IPS) – Eine Allianz aus 64 zivilgesellschaftlichen Organisationen und mehr als 100 Wissenschaftlern hat die mexikanische Regierung aufgefordert, eine Anfrage des Biotechnologiekonzerns 'Monsanto' abzulehnen, im südöstlichen Bundesstaat Yucatán Gensoja auf einer Fläche von 60.000 Hektar kommerziell anzubauen. Die genmanipulierten Organismen (GMO) seien eine Gefahr für die… Teilen Weiterlesen