Washington/Mexiko-Stadt - Der US-Geheimdienst NSA überwacht seinen südlichen Nachbarn Mexiko weit umfassender als bislang bekannt. Wie das Nachrichtenmagazin "Spiegel" berichtet, geht aus Dokumenten des Whistleblowers Edward Snowden hervor, dass es einer Spezialabteilung der NSA bereits 2010 gelungen war, unter anderem… Teilen Weiterlesen

Von Diana Cariboni Mexiko-Stadt, 16. Mai (IPS) – In Mexiko enden Zwangsentführungen für die Opfer nicht immer tödlich. In dem von Gewalt und Kriminalität schwer geprüften Land werden Menschen immer häufiger mit der Absicht verschleppt, sie als Sex- oder Arbeitssklaven auszubeuten. Mexiko sei zur "Barbarei der römischen Gladiatoren" zurückgekehrt,… Teilen Weiterlesen

Von Emilio Godoy Mexiko-Stadt, 26. April (IPS) – Gewerkschaften in Kanada, in den USA und in Mexiko bereiten Protestaktionen und rechtliche Schritte gegen die mexikanische Niederlassung des weltweit größten Einzelhandelskonzerns 'Walmart' vor. Ihm wird vorgeworfen, Schmiergelder gezahlt und Arbeitsrechte verletzt… Teilen Weiterlesen

Das Christentum herrscht in Lateinamerika nur oberflächlich Von Armin Wertz Wunderheiler, Zauberer und Hexen haben in Mexiko immer Konjunktur. Manchmal aber kollidieren die vorkolonialen Traditionen mit dem christlichen Glauben. Vor Gericht gestand Roberto offen, zwanzig Mal mit dem Messer auf «die Hexe» eingestochen zu haben. Seinem ebenfalls wegen versuchten… Teilen Weiterlesen

Von Carey L. Biron Washington, 10. Januar (IPS) – Die USA investieren Rekordsummen für die Einwanderungskontrolle. Die jährlichen Kosten übersteigen die Mittel für alle anderen föderalen Strafvollzugsorgane zusammen genommen. Eine umfassende Studie der Washingtoner Denkfabrik 'Migration Policy Institute' (MPI) wirft ein Schlaglicht auf die zunehmende Komplexität des Themas Immigration… Teilen Weiterlesen

Monterrey (dts) - Die US-mexikanische Sängerin Jenni Rivera ist bei einem Flugzeugabsturz ums Leben gekommen. Wie die mexikanischen Behörden am Sonntag mitteilten, starben bei dem Absturz des Kleinflugzeugs im Bundesstaat Nuevo Leon zudem alle weiteren sechs Insassen. Der Learjet war… Teilen Weiterlesen

Von Emilio Godoy Mexiko-Stadt, 19. Juli (IPS) – Der scheidende mexikanische Präsident Felipe Calderón hat überraschend die Unterzeichnung des internationalen Handelsabkommens ACTA gegen Produktpiraterie durch das staatliche Institut für Industrieeigentum bekannt gegeben. Internetaktivisten wollen verhindern, dass der Senat das umstrittene Urheberrechtsabkommen ratifiziert. Das 'Anti-Counterfeiting Trade Agreement' wird seit 2006… Teilen Weiterlesen

Von Jim Lobe Washington, 20. April (IPS) – Während in den USA Republikaner und andere 'Falken' immer schärfere Maßnahmen zur Absicherung der Grenze zu Mexiko gegen den Drogenhandel und illegale Migranten fordern, hat eine neue Studie die aufwändigen personellen und infrastrukturellen Abschottungsmaßnahmen als übertrieben bezeichnet. Wie aus dem Bericht… Teilen Weiterlesen