Während wir uns heute, wie schon so oft, durchs Netz gearbeitet haben, musste die Bundesrepublik Deutschland sich vor dem UN- Menschenrechtsrat verantworten. Zahlreiche Menschrechtsverstöße werden unserer Musterdemokratie zur Last gelegt. Da wäre an erster Stelle zweifelsohne das behördliche ‘Versagen’ in… Teilen Weiterlesen

Von Silvia Giannelli Rom, 15. März (IPS) – Als Claudio in ein Gefängnis in Vicenza im Nordosten Italiens kam, musste er seine 7,6 Quadratmeter große Zelle rund 21 Stunden am Tag mit zwei Mithäftlingen teilen. "Wenn man den Platz für Betten und Schränke abrechnet, hatte jeder von uns knapp… Teilen Weiterlesen

Neoliberalismus stellt fundamentale Menschenrechte in Frage - Gewerkschaftsführer Arménio Carlos im Interview Lissabon, 19. Februar (IPS) – Die einflussreiche Portugiesische Arbeitergewerkschaft CGTP wird bei der Internationalen Arbeitsorganisation (ILO) Beschwerde gegen die Regierung in Lissabon einreichen. Die CGTP wirft den Behörden vor,… Teilen Weiterlesen

Von Thalif Deen New York, 20. November (IPS) – Die USA setzen im Kampf gegen den internationalen Terrorismus zunehmend auf Drohnen, die jedoch wegen ihrer 'Kollateralschäden' – dem Tod unschuldiger Zivilsten – umstritten sind. Eine noch größere Gefahr geht von vollautonomen Killerrobotern aus, die als Kriegstechnologie der Zukunft gelten.… Teilen Weiterlesen

Von Inés Benítez Málaga, 17. Oktober (IPS) – Auf dem Höhepunkt der Wirtschafts- und Finanzkrise fördert die spanische Regierung den Export von Waffen. Somit würden kommerzielle Interessen über das Gesetz und die Menschenrechte gestellt, kritisieren zivilgesellschaftliche Organisationen. "In einer Zeit,… Teilen Weiterlesen

Farooque Chowdhury 26. Juni 2012 Jimmy Carter, ehemaliger US-Präsident, klagte die US-Regierung an, 10 der 30 Artikel der Universalen Erklärung für Menschenrechte „eindeutig zu verletzen“. Das ist nie dagewesen! Weder Fidel Castro, noch Hugo Chavez, noch Moskau oder Beijing, sondern ein ehemaliger US-Präsident, der den US-Präsidenten „des weitverbreiteten Missbrauchs… Teilen Weiterlesen

Charles Davis und Medea Benjamin Konfrontiert mit öffentlichem Protest verstärkten die nicht gewählten Beherrscher des Landes die Repression, indem sie friedliche Aktivisten einsperrten und Dutzende von Zivilisten töteten, die sich erdreistet hatten, ihre Rechte zu beanspruchen. Diejenigen, die die Staatssicherheitskräfte… Teilen Weiterlesen